Frage von iHack, 17

Angst 200 Schmett?

Hai bin 13 und muss dem nähst wieder 200 Schmett schwimmen. Bin es schon mal mit 12 geschwommen und es war grauenvoll. Meine Probleme sind vorallem die Luft und einbisschen die Kraft. Hat jemand vieleicht Tipps für mich??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sophieasks, 17

Falls es ein wettkampf ist : ich bin früher auf leistung geschwommen und hab es im training auch nicht unbedingt als tollste schwimmart gesehen, aber bei wettkämpfen war es meine beste lage. Bei wettkämpfen verbessert man sich ja soiwesl sehr häufig. Außerdem, bwi eknem Wertkampf kannsg du nicht einfach aufhlren und ssgen ich kann nicht mehr, dj zuehst es durch,und danach fühlst du dich unglaublich gut. Falls es dir eher um die technik geht, achte auf schultern -> hüfte -> beine, dass sie nacheinander aus dem wasser kommen ( ein bisschen wie eine meerjungsfrau ). Die arme nicht gerade sondern gebeugt nach hinten ziehen jnd nach einem starken kick vorr schleudern - so weit wie möglich nach vorn und versuch dich kräftig abzustoßen, damit du hoch kommst, besser eintauchst undbsomit wieder mehr schwung hast.

Ich hoffe das konnte dir helfen ♡

Kommentar von sophieasks ,

sry für die tippfehler :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten