Frage von ACarLosdaSiLva,

Angleichungen bei Passé Composé mit AVOiR ?!

Hi, schreibe morgen 'ne Arbeit. Wir sollen einen Text im Präsens ins Passé Composé setzen. Jedoch hat mal unser Lehrer die Angleichungen im Passé Composé erklärt(das mit être, mit direktem Objekt usw.) Aber er sagte, dass auch bei AVOiR man i.wann angleicht. Wann gleicht man jetzt bei Passé Composé mit AVOiR an ( außer bei direkten Objekten) ?!

Antwort von Chrissihoney,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, avoir gleicht man nur bei einem nachfolgenden direkten objekt an. D.h.: -Voilà la chaise! Je l'ai cherchée. -Volilà la chaise que j'ai cherchée. Quelles autres histoires elle al lues? Man kann das direkte objekt nach dem akkusativ fall fragen. Wenn dies nicht funktioniert, gibt es kein direktes Objekt. Verwendung: -me, te, le la, les, nous, vous oder bei que.. oder bei fragewärtern wie combien oder quel Viel spaß ;)

Kommentar von DahliaxD,

Danke danke danke! :-)

Antwort von Buecherwurmfem,

Meinst du mit "angleichen", dass man das participe passé je nach Geschlecht und Anzahl der betreffenden Personen verändert? Das ist bei avoir nur bei direkten Objekten so, bei être immer.

Antwort von Daniellevesque,

man gleicht doch immer mit avoir an ?! also immer subjekt-avoir+angleichung-verb z.B:

il a aimé

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten