Frage von LiuKang, 44

Angle eyes in Farbe,warum sind die verboten?

Wie die Frage schon sagt..Ich kann es mir einfach nicht erklären

Antwort
von RudiRatlos67, 22

in Deutschland muß alles was im öffentlichen Straßenverkehr benutzt wird auch genehmigt sein. Ist Keine Genehmigung für buntes Licht vorhanden dann gibt es Möglichkeiten eine Genehmigung zu erwirken, dazu ist das modifizierte Fahrzeug beim TÜV vorzuführen und ein Ingenieur des TÜV entscheidet dann darüber ob er die Genehmigung erteilt oder nicht. Weigert der TÜV Ingenieur sich eine Genehmigung zu erteilen,  kann seine Entscheidung vor einem Verwaltungsgericht verhandelt werden und evtl. doch noch genehmigt werden. Die Vollumfanglichen kosten müssen vom Antragsteller vor verauslagt werden. (im Verfahren eine mindestens annähernd fünf stellige Summe)

Kommentar von LiuKang ,

Das heißt dann,wenn ich zum TÜV vorfahre,mit Licht das auf Knopfdruck die Farbe ändern kann,das es eine Chance geben kann das man das erlaubt...

Kommentar von 556er ,

Du willst den TÜV täuschen indem du vorher die Farbe ändern oder dass er dir das erlaubt? Kannst du beides vergessen.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Grundsätzlich gibt es eine "Chance"  ja dem ist so.... Aber der TÜV Ingenieur darf auch nur genehmigen was er in Bezug auf geltende Gesetze für unbedenklich hält.

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto, 34

Die StVZO gibt ganz klar vor welche Beleuchtung an Fahrzeugen erlaubt ist.

Ausnahmen davon sind nicht vorgesehen.

Kommentar von LiuKang ,

Ich weiß diesen Teil...Aber ich möchte den Grund wissen,warum wäre es zb schlecht wen die stanlichter blau,lila oder grün wären

Kommentar von Jogie24 ,

Nein, einfach wegen der Gegebenheit, dass Blaues Licht nur für Einsatzfahrzeuge vorgesehen sind. Polizei, Rettung, Feuerwehr, THW. Was deine Angabe mit Lila und grün angeht, ist es so. Es gibt einen gewissen Anteil von Farbblindheit in der Bevölkerung. Diese würden den Unterschied zwischen Lila und Grün dann auch nicht sehen und es als Blau ansehen. Dies könnte dann zu führen falsch zu reagieren. Deshalb sind die blauen, grünen oder Lila Standlichter, Tagfahrlichter auch verboten.

Antwort
von AntwortMarkus, 14

Der Nächste will blaue BlinkeLämpchen oder was?

Kommentar von Jogie24 ,

Nein, also bitte. Wenn schon dann aber bitte ein geiles Pink !!

Antwort
von clemensw, 24

StVZO 50 Abs. 1. Ausschließlich weißes Licht.

Kommentar von LiuKang ,

gelb geht auch

Kommentar von LiuKang ,

Jetzt hab ich es nachgesehen...Ich meine nicht Abblendlicht oder Fernlicht sondern tagfahrlich oder ja Standlicht...

Kommentar von clemensw ,

Egal, ob Scheinwerfer, Tagfahrlicht, Standlicht, Begrenzungsleuchten oder Parkleuchten: Nach vorne IMMER weiß, nach hinten IMMER rot.

Siehe StVZO 49a, 50, 51 und 51c.

Gelb geht auch nicht, maximal ist gelblich-weiß zulässig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten