Frage von Katrin7878, 9

Angina was tun?9?

Hallo ich habe sehr sehr starke Halsschmerzen kann kaum etwas schlucken und dazu kommen noch Ohrenschmerzen ich vermute das es eine Angina ist. Doch wenn ich jetzt zum Arzt gehen verschreibt dieser mir höchst wahrscheinlich ein Antibiotika und von diesen muss ich mich direkt übergeben. Gibt es auch alternativen die er mir gegen eine Angina verschreiben kann?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Linabina16, 5

Geh zum Arzt und frage ihn genau das. Berichte ihm welche Antibiotika dir nicht bekommen, vielleicht kennt er irgendwelche Alternativen oder weiß was du vertragen könntest. 

Ansonsten gilt es: Immunsystem stärken. Viel trinken, viele Vitamine, und ausruhen. 

Gute Besserung

Antwort
von norgur, 6

Nein. Das sind in der Regel fiese bakterielle Infektionen. Weise den Arzt auf deine Probleme mit Antibiotika hin, damit er dir was leicht verträgliches verschreiben kann.

Antwort
von AngelikaHo, 2

Probiere es mal mit dem Gurgelwasser von Sonnenmoor mit oder ohne Alkohol . Vielleicht rufst du dort an und frägst in welcher Apotheke bei dir in der Nähe es das gibt. Der Gründer dieser Firma hat  die Angina seiner Frau mit seinen Produkten geheilt. 

https://shop.sonnenmoor.at/

Antwort
von DerJustinBieber, 6

Ich würde mich einfach 4-5 Tage ins Bett legen, dann schafft das der Körper von ganz alleine zu heilen. Dass es außer Antibiotika hier irgendwelche Wundermittel gibt, ist mir nicht bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community