Frage von anna199995, 64

Angiletta Belara pille Schwanger?

Hallo, ich nehme die Pille Angiletta und mit ist vor ca ..einem Monat etwas doofes passiert. Ich wollte wie immer meine Pille nehmen und dann ist sie im Waschbecken verloren gegangen, also habe ich einfach eine neue genommen, also habe ich jeden Tag eigentlich die Pille vom nächsten Tag genommen ..Logischerweise stimmt der Tag auf dem Blister nicht mehr mit dem tatsächlichen Tag überein ..Irgendwann hatte ich meine Pause und meine Tage waren das letzte mal auch so richtig schwach ..Naja irgendwann ist mir aufgefallen das die Tage wieder übereinstimmen und das verwundert mich..Habe ich irgendwas falsch gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 24

Es ist egal, in welcher "Reihenfolge" deine Pille genommen wird - alle Tabletten haben die gleiche Zusammensetzung.

Auch ist es unproblematisch, früher in die Pause zu gehen. Nur darf diese nicht verlängert werden - du musst also auch einen Tag früher wieder mit dem neuen Blister beginnen.

Wahrscheinlich hast du einen Tag zu lange Pause gemacht - das gilt als Vergessen einer Pille in der ersten Woche und das ist der blödeste Fall, da das Vergessen der Pille in der ersten Woche  am "gefährlichsten" ist.

Denn wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat, besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Es ist aber normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Normalerweise solltest du dich von einem veränderten Blutungsmuster nicht beunruhigen lassen.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall gemäß der Packungsbeilage reagierst.

Da du aber anscheinend "irgendwas falsch gemacht hast", liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten vermeindlich ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich - ich drück die Daumen!

Kommentar von isebise50 ,

Ich lese gerade in deinem Kommentar:

Morgen müsste ich meine Tage bekommen ..

Du hattest also nach deinem Kuddelmuddel noch keine Einnahmepause mit Abbruchsblutung?

Dann ist der Fehler also wahrscheinlich in der zweiten oder dritten Woche passiert.

Dann wäre es das Sicherste gewesen, keine Pause zu machen und den nächsten Blister direkt anzuhängen.

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern anna199995!

Antwort
von tilltuhl, 40

Du hast sicherlich einen Tag vergessen sie zu nehmen.

Kommentar von anna199995 ,

Ich hoffe es nicht..Ich nehme sie eigentlich immer und geh auch gepflegt damit um sowas ist mir noch nie passiert das ich da jetzt unsicher bin..Morgen müsste ich meine Tage bekommen ..

Kommentar von tilltuhl ,

Aber die Packen da ja nicht zwei für einen Tag rein ;/

Kommentar von anna199995 ,

Ja das ist wohl richtig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten