Frage von Doschi95, 63

Angesteckt oder nicht, und wenn ja womit vorbeugen, helfen?

Hallo Leute, und zwar seit ca. 1 Woche riecht mein Urin sehr komisch wie ein Hasenstall, hab mich halt trotzdem wie sonst hygienisch gepflegt mit Intima shampoo und Blasentee getrunken denn seit Samstag muss ich ift urinieren und es schmert auch am schluss.. Hatte aber auch sex bevor ich schmerzen hatte und dachte des is jetzt ne Blasenenzündung. Hab jetzt angst das ich ihm angesteckt habrn könnte, er hat nicht auffallendes.. Aber falls ja wie kann er vorbeugen oder behandeln?

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Du mußt zum Arzt. Hört sich an wie eine Blasenentzündung. Selbst wenn du ihn mit was angesteckt hast das gibt es sehr oft wird er einfach mitbehandelt das ist nichts schlimmes. Geh aber erst mal zum Arzt

Antwort
von Charlybrown2802, 27

du trinkst zu wenig, ich denke dein Pippi wird auch immer sehr gelb sein und nicht aussehen wie wasser. wenn das so ist, trinkst du zu wenig

Antwort
von Chleo1994, 36

Klingt für mich auch nach einer Blasenentzündung aber um eine sichere Antwort zu kriegen solltest du auf jedenfall zum Frauen Arzt und eine Urinprobe + Abstrich machen. Der Frauenarzt kann dir dann auch sagen ob es ansteckent ist und wie du es behandeln kannst

Antwort
von diePest, 31

Erstmal musst du abklären lassen, was du überhaupt hast.. bevor sich wer anders mitbehandeln lassen kann. Geh zum Doc .. Pilz könnte wohl gut sein. 

Antwort
von ErsterSchnee, 17

Geht BEIDE zum Arzt - und dann redet über Verhütung! Bei ungeschütztem Sex kann man froh sein, wenn man sich "nur" mit irgendwas ansteckt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten