Frage von Tommm1996, 33

Angeschwollene, rote Zunge in Verbindung mit Gewichtsverlust. Ursache?

Hallo. Meine Mutter hat nun schon seit 2 Wochen eine brennende, rötliche und angeschwollene Zunge. Auch der Rachenbereich ist entzündet. Außerdem hat sie bereits 5 Kilo abgenommen. Sie rennt von einem Arzt zum anderen. Nach etlichen Abstrichen haben wir nun die Gewissheit dass es sich nicht um einen Pilz handelt. Sie hat ständige Blutdruckschwankungen. Sie meint dass er immer wieder absackt,

Sie hat furchtbare Angst zu ersticken und redet die ganze Zeit von Krebs etc. Zu Ihrer und vorallem der Beruhigung der Familie wollte ich einfach mal nachfragen ob sich das jemand erklären und uns weiterhelfen kann. Kein Arzt konnte uns bis jetzt helfen da jeder was anderes sagt.

MfG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von reinermich, 32

Das ist in der Tat nicht zufriedenstellend. Wenn kein Arzt zu einem zufriedenstellenden Ergebnis kommt, würde ich mich an ihrer Stelle in ein Krankenhaus einweisen und richtig durchchecken lassen. MfG.

Antwort
von BabyBaylee, 33

Bei uns geht momentan Scharlach um... Da hat man wohl auch eine Rote Zunge und die Flecken treten erst später ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community