Frage von sugar18, 53

Angeschwollene Augenlider nach dem aufstehen?

Morgens sind meine Augenlider immer geschwollen bzw. die Haut kurz über dem Lid. Wisst ihr woher das kommt und wie es schnell wieder weg geht? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Annechirley, 18

Das kommt vom schlafen, entweder du hast dein auge mit der hand zusammengequetscht nachts, oder du hast im schlaf geweint. Du kannst einen löffel ins eisfach legen für ganz kurz udn dann auf deine Augen halten, kaltes wasser zuts aber auch.

Antwort
von Alsterstern, 30

Benutzt Du denn abends irgendwas zum Abschminken oder eine Creme?

Kommentar von sugar18 ,

Nein

Kommentar von Alsterstern ,

Und was machst Du denn abends, bevor Du schlafen gehst, wie reinigst Du Dein Gesicht? 

Kommentar von sugar18 ,

Ich waschen mein Gesicht nur mit Wasser

Kommentar von Alsterstern ,

Das reicht aber nicht. Es hat sich doch über den Tag Schweiß gebildet und auch Staub setzt sich auf die Haut. Das bekommt man doch mit Wasser gar nicht weg. Besorge Dir mal eine milde Reinigungscreme oder Reinigungswasser, dann auch eine Creme, die Du für die Nacht aufträgst.  

Antwort
von Gutefrageprofi8, 20

Das könnte eine Allergie sein . Am besten ist es  ein Termin beim Artzt zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community