Frage von MagniFique27, 180

Angeschwolle Lippen bei Erkältung?

Hey hab mich wohl vor paar Tagen erkältet. Und nun spannende, rote, geschwollene Lippen. Bekommt ihr das auch bei erkältung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mokare, 152

JA,"fett" einreiben, aber nicht mit Lippen Pflegestiften

Vaseline, Bepanthen, Panthenol oder abends mit Honig - bitte nicht ablutschen

Gute Besserung

Kommentar von MagniFique27 ,

Lol okay..

Hab die ganze Zeit mit Lippenpflege und dann wurde es auch schlimmer :D

Ich sehr aus wie Daisy Duck :D

Kommentar von MagniFique27 ,

Und Danke

Kommentar von xeemiix ,

Naja, man sollte nicht mit Labello oder ähnliches daran gehen, weil das sehr schnell die Lippen wieder austrocknet.

Der Lippen-Stick von Neutrogena hilft bei mir auch echt gut, für unterwegs, damit man nicht immer mit einer Tube rumlaufen muss. Blistex nehme ich zwischen durch auch mal, weil das echt sehr kühlend wirkt.

Antwort
von xeemiix, 152

Ja, meine Lippen reißen, werden rot und dadurch sind sie halt auch sehr gereizt, sodass sie anschwellen.

Kommentar von MagniFique27 ,

Okay..hab eh schon sehr volle Lippen und seit gestern sind sie wie Schlauchboote, brennen..knall Rot..

Muss wohl heut mal Obst u. Gemüse kaufen.

Auf Medis will ich verzichten!!

Kommentar von xeemiix ,

Also wenn ich erkältet bin esse ich zwar Obstsalat, aber nur mit Creme auf den Lippen, weil es sonst höllisch brennt!

Benutze dann immer normale Bepanthen, da meine Haut um die Lippen herum (inkl. Lippen) seeeeehr rau und rissig ist und auf diese Creme sehr gut reagiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten