Angenommen man ist ein Außenseiter... Macht es Sinn das bei neuen Bekanntschaften erstmal zu verheimlichen - Früher oder später bekommen sie es ja eh raus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also es erstmal klar zustellen, Es gibt keine Aussenseiter! 

Wenn, dann bist du einfach anders und andere kommen nicht damit klar. Das ist auch Okay, und vorallem ist es Okay anders zu sein! 

Warum es geheim halten? Was gibt es zu verheimlichen, wenn du kein Aussenseiter bist? 

Ich mag das nicht, wenn Menschen sich wie ein Aussenseiter fühlen. Bitte tue dass nicht auch wenn Menschen in deinem Umfeld dir das Gefühl geben als sei es so. Du kannst sagen das du vielleicht anders bist als andere und deswegen es scher Menschen gibt die '' mich'' also dich Akzeptieren? :-) 

Freundschaften sollten niemals mit Geheimnissen anfangen :-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valentine125
07.11.2015, 01:04

Viele Leute lassen sich leider beeinfl

0

wieso sollte es sie interessieren? Du lernst sie doch kennen und hast ja somit auch einen neuen Freundschaftskreis. dann bist du doch kein Außenseiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valentine125
07.11.2015, 01:01

Leider ist es mir schon viel zu oft passiert, dass irgendeiner wieder irgendeinen kannte, sich über mich erkundigt hat und schwupps wars wieder passiert. Auf und davon :-( Viele stehen in der Öffentlichkeit auch garnicht zu mir...

0

Erstmal verheimlichen es muss ja ned alles am anfang rauskommen i mein vllt bist du dann so beliebt dass ihnen das dann egal ist! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung