Frage von RexInfernus, 53

angenommen in afrika wird mit atomwaffen gekämpft, gibt es effektive maßnahmen gegen den fallout?

Antwort
von Nijori, 31

Nein und sobald es diese Gegenmaßnahme oder ne wirklich wirkende Strahlungsmedizin gibt werden die die großen Staaten auch keine Bange mehr vor gegenseitiger atomarer Auslöschung haben und der 3. Weltkrieg könnte passieren.

Antwort
von JBEZorg, 20

Kommt immer auf das Ausmass an. Ein Paar Atomexplosionen werden wir gut verkraften. Haben wir ja schon. Es gab schon ein Paar Tests im Laufe der Geschichte.

Kommentar von Michele47 ,

Wir haben diese Explosionen nicht gut verkraftet. Tschernobyl strahlt auch heute noch, unsere Gärten waren vergiftet usw.

Kommentar von JBEZorg ,

Eben, es strahlt noch ein wenig, aber es ist relativ weit weg gewesen und wir leben noch alle. Genau so wäre es mit Afrika und ein Paar Explosionen. Der wirklich schlimme Fall ist wenn globale Effekte einsetzen und dafür ist mehr als sogar die stärkste Wasserstoffbome allein notwendig. Bei einem massiven Einsatz strategischer Kernwaffen würde man evtl. nur noch i-wo in Neuseeland Chancen haben. Wie gesagt kommt drauf an wie massiv Kernwaffen eingesetzt werden. Die Erde ist ein Ökosystem das eine bestimmte Menge Dreck abauen und verkraften kann. Sieht man gut bei all dem Dreck den wir snst so produzieren. Aber es gbt eben diese kritisce Menge ab der die Mutter Erde das nicht mehr schafft. Dann wird sie uns einfach los sein.

Kommentar von JBEZorg ,

Eben, es strahlt noch ein wenig, aber es ist relativ weit weg gewesen und wir leben noch alle. Genau so wäre es mit Afrika und ein Paar Explosionen. Der wirklich schlimme Fall ist wenn globale Effekte einsetzen und dafür ist mehr als sogar die stärkste Wasserstoffbome allein notwendig. Bei einem massiven Einsatz strategischer Kernwaffen würde man evtl. nur noch i-wo in Neuseeland Chancen haben. Wie gesagt kommt drauf an wie massiv Kernwaffen eingesetzt werden. Die Erde ist ein Ökosystem das eine bestimmte Menge Dreck abauen und verkraften kann. Sieht man gut bei all dem Dreck den wir snst so produzieren. Aber es gbt eben diese kritisce Menge ab der die Mutter Erde das nicht mehr schafft. Dann wird sie uns einfach los sein.

Antwort
von ES1956, 24

Unter dem Tisch verstecken und den Kopf mit einer Aktentasche schützen.

Kommentar von Michele47 ,

Es gibt einen berühmten Film im dem das allen Ernstes empfohlen wurde.

Antwort
von Michele47, 8

Effektive Maßnahmen für wen, uns oder die Afrikaner?? Die Frage ist unklar.

Erinnerst du dich noch an Tschernobyl? Wir haben alles voll abgekriegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten