Frage von notnagel2015, 35

angenommen ich kündige am 24.11. in der Probezeit zum 14.01./14-tätige K.-frist .ist meine K.wirksam oder kann der AG nach dem 24.11. eine nachschieben?

Ich möchte am 24.11. auf den 14.01. / 14 Tage Frist. kündigen, am 15.01. eine neue Arbeit beginnen. Dem Arbeitgeber aber früh genug mitteiilen, damit er planen kann und ich den Druck, die Belastung am Arbeitsplatz vom 24.11. bis 14.1. besser ertragen kann, wenn ich vorher die Kündigung ausspreche. Greift meine Kündigung, oder greift die Kündigung meines Arbeitgebers, wenn er nach meiner Kündigung vom 24.11. eine eigene Kündigung an mich ausspricht. Wie ist die Rechtslage?

Antwort
von satebati, 35

Wie oft denn noch? Das wurde dir doch schon richtig in deiner vorherigen Frage beantwortet.

Kommentar von notnagel2015 ,

ja danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community