Frage von DJFlashD, 101

Angenommen das normale graß im garten hätte dieselbe wirkung wie cannabis...wär dann dieses Graß auch illegal?

Falls jemand herausfinden würde wie normales graß von der wiese eine ähnliche wirkung haben kann wie weed.. Müsste man es verbieten? :'D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TilidinCut30, 48

Wenn es den Wirkstoff THC enthält dann wäre es illegal, da bei uns in Deutschland dieser Wirkstoff im Betäubungsmittelgesetz aufgenommen ist.

Antwort
von PropellerHut, 45

Na klar! Solange die Pharma Lobby von einem Verbot profitiert und viele Menschen anscheinend etwas gegen Fakten haben...

Antwort
von HerrNameless, 62

Ich denke nicht. Erstens das Gras ist wichtig für die Natur.
Zweitens man könnte es nicht verhindern oder auch verfolgen wenn jemand es rauchen würde.

Kommentar von TilidinCut30 ,

Das was Du da sagst ist Unfug! Bei uns wachsen im Herbst tausende von Psilocybin Pilze die den Wirkstoff Psilocybin enthalten und dieser Wirkstoff ist teils im Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. Wer aber Pilze zum Rauschzweck mit nimmt und trocknet, der macht sich strafbar. Aber wer sie stehen lässt, der riskiert kein Strafverfahren. Lieber vorher drüber lesen oder so, bevor man was dazu sagt!

Kommentar von DJFlashD ,

also wäre es dann illegal das graß zu pflücken? :D

Kommentar von TilidinCut30 ,

Ja, wenn man es Dir nachweisen kann, dass es zum Rauschzweck gepflückt wurde und Du es bei Dir hast dann ja! So verhält es sich auch mit Rauschpilze! Wozu pflückst Du den Fliegenpilz? Weil er schön aussieht? Nein, dass wird die Staatsanwaltschaft nicht glauben! Verstehst Du!? Auch Cannabis kann bei uns von Natur aus auftreten, durch Vögel die Hanfsamen gegessen haben, denn die gelangen manchmal unbeschadet durch Ausscheidungen in unsere Natur! Dass hatte ein älterer Herr(79 oder 80) bei uns in der Stadt erlebt, der dann angeklagt wurde, jedoch konnte man beweisen, das es durch Vögel passierte. Er wurde frei gesprochen. Kannst es ja googeln! (Cannabis in der Bahnhofstraße der Stadt Norden beim älteren Herren entdeckt). 

Kommentar von DJFlashD ,

:D wär schon lustig wenn sowas öfter mal passieren würde

Antwort
von xo0ox, 7

Die Frage ist, weshalb man Cannabis nicht einfach legalisiert.^^

Egal, also wenn das Gras vom Garten ebenfalls Psychoaktiv wäre, würde man vermutlich die Verwendung zu Rauschzwecken kriminalisieren.

Schliesslich wachsen in der Natur auch diverse Pilze die Psychoaktiv wirken, da ist einfach die Verwendung als Betäubungsmittel verboten, sowie der gezielte Anbau und der Handel.

Antwort
von Karaseck, 34

Wenn es die  selbe Wirkung hätte und auch wie normales Gras aussehen würde, müsste es im Moment verboten werden.

Und als Hausaufgabe den Satz auf Englisch bitte😜

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten