Frage von Helen01, 33

Angemotz, Eltern, Bruder nicht?

Ich werde immer von meinen Eltern angemotzt, dass ich faul bin. Ich räume nie eine Spülmaschiene aus etc. Eigentlich find ich es nicht schlimm meinen Eltern zu helfen, aber mein älterer Brudet liegt einfach die ganze Zeit im Bett rum, wenn er vom Arbeiten nach Hause kommt. Ich seh es einfach nicht ein, sein Dreck wegzumachen und er macht nichts. Meine Eltern nennen ihn dann meistens auch faul und schimpfen bisschen, aber das wars schon. Ich bekomm immer das ganze Fett ab und werde angemotzt, wodurch dann immer Streit entsteht. Weiß jemand, was ich tun kann??? Ich halt es einfach nicht aus, immer den Depp zu spielen!!!

Antwort
von grsloow, 22

Am besten führst du über ein paar wochen ein Tagebuch und präsentierst dieses dann deinen Eltern. Dadurch kannst du objektiv darstellen, dass du ungerecht behandelt wirst.

Antwort
von Segnbora, 16

Macht eine Familienkonferenz und einen Plan, wer wann was macht. Dann hat man die Übersicht.

So regeln das eigentlich vernünftige Menschen

Kommentar von Helen01 ,

Meine Familie ist für sowas nicht geschaffen und mein Bruder würde sich eh nie dranhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community