Frage von darkcrystal, 79

Falsche Anzeige wegen Handydiebstahl zurückziehen?

Hallo,

ich hab Mist gebaut. Ich habe eine Falschaussage gemacht, genauer habe  ich bei der Polizei eine falsche Strafanzeige gestellt, kann ich die wieder zurückziehen?

Es geht um ein Handy, das mir doch nicht gestohlen wurde. Ich hab nichts unterschrieben, nur die Anzeige.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NalaLilly, 40

Hallo darkcrystal,

Also, sag einfach das du es wieder gefunden hast und es doch nicht gestohlen wurde oder am besten sag das ein Freund es ausversehen eingesteckt hat. Also ruf am besten an, weil ich würde mich nicht getrauen den Polizisten in die Augen zu schauen. Hoffe konnte helfen. LG Nalalilly

Antwort
von Nightlover70, 17

Gar nicht viel dummes Zeug reden.
Das Handy ist halt plötzlich wieder da. Wieso weshalb woher weißt Du nicht. Deshalb willst Du die Anzeige zurück ziehen.
Selbstanzeige wäre natürlich totaler Blödsinn. (Wie kann man so was bescheuertes nur raten?)

Kommentar von darkcrystal ,

ich versteh nicht ganz was man mit selbst Anzeige meint

Kommentar von Nightlover70 ,

Man kann sich selbst anzeigen um dadurch möglicherweise eine geringere Strafe zu bekommen
In diesem Falle totaler Quatsch

Antwort
von mysunrise, 40

Zieh' Deine Anzeige zurück! Du kannst ja sagen, dass Du es nicht mehr gefunden hast und es jetzt plötzlich wieder aufgetaucht ist...

Außer es war Absicht, dann kannst Du Dich bei der Gelegenheit auch gleich selbst anzeigen!

Antwort
von DrunkenHolger, 32

Hey,

du solltest am Besten die Anzeige schnell wieder zurückziehen. Wieso hast du das gemacht? Dachtest du das Handy wurde gestohlen und dann hast du es doch gefunden? Ich denke da kommen keine Konsequenzen auf dich zu. Ich meine sogar gehört zu haben, dass eine Falschaussage bei der Polizei nicht strafbar ist, sondern nur beim Gericht. 

Lg

Kommentar von darkcrystal ,

nein ich hab gesagt as wurde mir aus der Hand rausgeklaut

Kommentar von DrunkenHolger ,

Mmh Ok, das ist zwar dann unangenehmer aber sollte dennoch ohne Folgen ablaufen. Wichtig ist dennoch, dass du das aufklärst. 

Antwort
von cruscher, 26

Sag einfach ein Kumpel hat es dir aus Spaß geklaut und wieder gegeben. Und raus aus dem Schneider.

Kommentar von MorthDev ,

Noch mal lügen? Der Freund kriegt dann Ärger!

Antwort
von Merlin19, 29

Das ist nichts schlimmes und kommt vor. Sag an besten dass es wer aus versehen eingesteckt hat und dann geht das normal auch ohne Strafe

Antwort
von lifeiscomplex, 35

neeeneeeneee

Du kannst ja angeben, dass das Handy wieder aufgetaucht ist.

Kommentar von darkcrystal ,

aber trotzdem hab ich gelogen

Kommentar von lifeiscomplex ,

das tut man nicht, stimmt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten