Angehalten wegen Fahrrad fahren ohne Licht - Innerhalb 5 Tagen zur Polizeistation damit ich keine 20 Euro zahlen muss - aber mein Fahrrad wurde geklaut was nun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Fahren ohne Licht ist eine Verkehrsordnungswidrigkeit und wird mit 20€ Geldbuße belangt. Der Kollege hat dir eine sogenannte "MüF" - Mitteilung über Fahrzeugmängel ausgestellt (geht auch mündlich), um dir die Gelegenheit zu geben, den Mangel zu beheben und um eine Bußgeldzahlung zu vermeiden. Wenn dein Fahrrad nun gestohlen wurde, geh ich mal davon aus, dass du sowieso eine Anzeige bei der Polizei erstatten wirst, damit das Fahrrad gegebenenfalls über die Hausratsversicherung erstattet wird. Hierbei bekommst du das Formblatt "Bestätigung über Erstattung einer Anzeige". Dieses kannst du dem Kollegen, welcher dich kontrolliert hat zukommen lassen. Damit ist die MüF und der Bußgeldbescheid hinfällig.

Wenn du aber einfach nur keine Lust hast, zur Polizei zu gehen und der Diebstahl des Fahrrads eine Ausrede ist, kannst du auch einfach warten, bis ein Brief mit dem Bußgeldbescheid bei dir zu Hause reinflattert. Wenn du dann wieder mit deinem Rad ohne Licht erwischt wirst (und der Kollege sich an dich erinnert (und das tun wir in der Regel;))) dann dürfte er dir Vorsatz unterstellen, also dass du absichtlich ohne Licht fährst => atypische Erhöhung des Bußgelds auf 60€ +23,50€ Auslagen und Gebühren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selomelo717
08.12.2015, 16:23

Danke für deine Antwort! Und nein es ist keine Ausrede das mein Fahrrad gestohlen wurde. Aber mein Fahrrad war nicht gerade ein teures neues Fahrrad. Ich hatte den vom Flohmarkt damals. Und man muss ja nicht unbedingt Anzeige erstatten wenn das Fahrrad wegkommt. Ist zwar blöd aber ich mach mir kein Theater draus. Ich wollte halt nur wissen ob ich zur Polizei trotzdem muss oder auf einen Brief warten kann der mir zugeschickt wird.

1

Ich denke mal das du zahlen musst, allerdings kann es ja auch sein das die Polizisten es durchgehen lassen, wenn du eine Anzeige aufgibst und sie dir abkaufen, das es wirklich geklaut wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ich jetzt trotzdem zur Polizei und bescheid sagen?

Auf alle Fälle den Diebstahl dort melden, gleichzeitig kannst Du das mit der OWi klären.

Oder kann ich zuhause bleiben und bekomme Post das ich die 20 Euro zahlen muss? Ich würde die 20 Euro bezahlen. Ich möchte nicht so gerne zur Polizei....

...das ist natürlich deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wirst Du zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch einfacher, falls sich niemand deine Rahmennummmer oder so was notiert hat, geh mit einem anderen Rad zur Polizeistation. Die Geschichte mit dem Diebstahl, so wahr sie auch ist, wird dir aus Prinzip niemand glauben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du zahlen. Wenn du möchtest kannst du eine Anzeige aufgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du Anzeige wegen des Diebstahls erstatten solltest, kann der aufnehmende Beamte ja auch gleich seinem Kollegen die Info weiter geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du den Diebstahl gemeldet? Vielleicht drückt man dann ein Auge zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahlen - weil Du die Reparatur nicht nachweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du den Diebstahl anzeigen und mit der Durchschrift der Anzeige zur Polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?