Frage von 0987654321Cora, 41

Angehalten ohne Konsequenzen zu nennen, kommt noch was?

Hey, wurde gestern Nacht von einem Streifenwagen aus dem Verkehr gelotst weil ich zu schnell unterwegs war. Nachdem ich ihm (meine nur einen Polizisten gesehen zu haben) meinen Führerschein und die Fahrzeugpapiere gegeben habe bemerkte er dass ich nur noch 2 Wochen in der Probezeit bin. Er fragte mich wie schnell ich denn gefahren bin, ich war ehrlich und sagte über 100 statt der erlaubten 60. (Autobahn) Dann ging er zu seinem Wagen und kam 1 Minute später wieder , gab mir alles zurück und klärte mich auf warum da 60 ist und wünschte mir einen guten Abend und sagte ich solle mich für den Rest der Fahrt an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Er hat aber weder erwähnt dass ich Post bekomme oder dass er mich aufgenommen hat oder dass i welche Konsequenzen folgen würden. Hatte ich Wahnsinniges Glück und wurde nur belehrt oder kommt noch was? Bin bis jetzt komplett unbelastet.

Antwort
von Loreley13, 30

Ich glaube du hattest Glück, normalerweise sagen die einem wenn noch was kommt.

Hätten sie dich geblitzt, hätten sie das auch gesagt.

Kommentar von 0987654321Cora ,

Hoffnun stirbt zuletzt :D

Kommentar von Loreley13 ,

Ich wurde auch schon angehalten, und wurde immer über alles informiert. 

Er hat im Streifenwagen wahrscheinlich überprüft, ob du schon was auf dem Kerbholz hast, da das ja nach deiner Aussage nicht der Fall ist hat er vielleicht einfach ein Auge zugedrückt, und dich fahren lassen.

Viel Glück 

Und fahr vorsichtig ; )

Antwort
von CoOwner, 15

Die Polizei macht das ab und an, wenn sie keine Geschwindigkeitsmessgeräte dabei haben aber wissen das du zu schnell bist, dann lotsen sie dich raus um die Gefahr zu beheben. Also nur ein freundlicher Tipp. Ich schätze das hier nichts mehr kommt

Antwort
von Charlybrown2802, 41

wenn sie dich nicht gemessen haben, passiert nichts mehr

Kommentar von 0987654321Cora ,

Er ist nur für n paar Sekunden hinter mir gefahren und hat nichts von einer Messung genannt daher denke ich er hat mit seinem Tacho gemessen 

Antwort
von somi1407, 23

Manchmal können auch Polizisten nett sein und ein Auge zudrücken ;-)

Antwort
von oki11, 18

Hier wird nichts kommen, denn sonst hätte der Beamte bereits mündlich Konsequenzen erwähnt!

Hast Glück gehabt :-)

Antwort
von fwgFIWgw, 20

naja, deine Personalien haben sie aufgenommen. Ich glaube nicht das sie das unter den Teppich kehren. Du kannst zwar hoffen, aber die Post wird kommen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten