Frage von rothma, 8

Angebot erhalten für einen Wechsel zu einem völlig neuen Tarif der angeblich bei meinem Verbrauch um 83,- € günstiger sei. Kann mir da jemand einen Rat geben?

ich habe von meinem Stromversorger ein Angebot erhalten für einen Wechsel zu einem völlig neuen Tarif der angeblich bei meinem Verbrauch um 83,- € günstiger sei. Ich wundere mich, weil mein Stromanbieter sonst ja einfach die Preise in dem vorhandenen Tarif erhöht, oder ganz selten auch reduziert. Ich habe Angst, dass im Kleingedruckten irgendwo eine Fußangel lauert. Zumal ich einen Tarif habe, der Angeblich beinhält, dass immer zum günstigsten Tarif abgerechnet wird. Hat das vielleicht auch etwas mit dem Urteil Az 14d O 4/15 des Düsseldorfer Landgerichtes zu tun? Kann mir da jemand einen Rat geben? Beste Güße rothma

Antwort
von LittleMac1976, 2

Was du unbedingt immer beachten solltest bei einem Vergleich: Wenn dir Angebote gemacht werden, sind oft irgendwelche Bonuszahlungen eingerechnet, die du aber nur einmal bekommst.

Wenn du vergleichen möchtest, dann vergleiche nur Angebote mit den tatsächlichen preisen und schließe zunächst sämtliche Bonuszahlungen etc. aus. (verivox)

ach und lass dir bloß nichts an der Tür aufschwatzen.

Auch dein Stromversorger kann dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten