Frage von Ps4zocker, 36

Angeblicher Zahlungskonflikt bei Steam,von dem ich nichts wusste, was soll ich tun?

Mir wurde mein Account eingeschränkt, Geld abgebucht und 2 Spiele weggenommen und somit bin ich 17,35 Euro im Minus , weil ich angeblich mit einer fremden Mastercard bezahlt habe, obwohl ich es mit Steam-Guthaben Karten aus einem Elektronikgeschäft bezahlt habe. Wie kann ich meinen Account wieder normal verwenden und alles wieder zurückbekommen ?

Antwort
von Realisti, 36

Wenn es keine Service-Hotline gibt, dann schreibe sie an und schildere dein Problem.

Kommentar von Ps4zocker ,

Ich habe ja den Steam-Support angeschrieben, aber die haben mir nicht geholfen :(

Kommentar von Realisti ,

Noch nicht geholfen oder wollen sie gar nicht?

Kommentar von Ps4zocker ,

Also ich habe eine Antwort bekommen, aber die hat mir nicht mal ansatzweise weiter geholfen.

Kommentar von Realisti ,

Nicht abwimmeln lassen. Immer wieder nerven, bis es eine Lösung gibt.

Kommentar von Ps4zocker ,

Ja ich werde mal schauen, was ich so noch machen kann, solange es hier keine Lösung gibt.

Kommentar von Realisti ,

Das sind irgendwelche Call-Center-Schufter. Da gerät man mal an einen Kompetenten und mal nicht. Das ist wie Lotto. Also immer wieder nerven. Geht leider nicht anders. Das liegt am System.

Antwort
von slice74, 15

bei mir ist das gleiche problem aufgetretten was hat der support bei dir gemacht oder besser gesagt kommst du jetzt knast oder ?

Antwort
von WennDuFrisst, 19

Wenn du deine Spiele nicht mehr hast, dann musst du auch nichts bezahlen, außer du hast sie benutzt. Ohne Gewähr.

Kommentar von Ps4zocker ,

Ich habe die Spiele ja paar Monate lang gespielt und dann wurden sie mir weggenommen und das Geld abgebucht

Kommentar von WennDuFrisst ,

Dann gab es höchstwahrscheinlich ein Problem mit der Zahlung. Da kann dir nur der Kundendienst weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten