Frage von Soph12, 60

Angebliche Schulden?

Ich habe gestern folgende Email bekommen:

*Dear costumer,

You are receiving this informational letter because of the fact that you have a debt totaling $569,76 due to late payment of invoices dating March �15.

In attachment you will find a reconciliation of the past 12 months (year 2015).

Please study the file and contact us immediately to learn what steps you should take to avoid the accrual of penalties.*

Keine Namen dabei, die Absenderin hat die Email franzkeFlossie754@itcorp.mx und das erscheint mir doch etwas seltsam. Im Anhang ist eine zip-Datei, die hab ich mich nur nicht getraut zu öffnen wegen Viren o.ä. Ich brauche nur nochmal Bestätigung ... das ist doch Spam, oder nicht? Vielen Dank im Voraus !!

Antwort
von Schrodinger, 44

Yep ist Spam. Solche E-Mail immer löschen. Ist auch nur wieder ein Versuch, dir Geld abzunehmen.

Antwort
von Antwortster420, 21

Nicht beachten und schon gar nicht irgendwelche anhänge oder sonst was von solchen Emails öffnen!

Antwort
von Marshall7, 9

Wenn so eine Email schon in englischer Sprache ist ,kannst du davon ausgehen ,das es sich hier um eine betrügerische Mail handelt.Am besten du ignorierst es ,lösche es.

Antwort
von maja11111, 25

das ist ein hoax. löschen und hoffen das du dein system nicht infiziert hast.

Antwort
von maxi00p, 16

NICHT ÖFFNEN UM GOTTESWILLEN; 

noch net mitbekommen, dass lauter solche e-mails vor allem in Deutschland kursieren? Müsste selbstverständlich sein sowas links liegen zu lassen ^^.

Antwort
von mze123, 22

Solche Mails bekomme ich fast jeden 5. Tag. Einfach löschen und gar nicht weiter beachten oder anklicken.

Antwort
von noname68, 10

und da fragst du noch? wieviel tausende und millionen von naiven usern muss es noch erwischen, die trotz massenhaft verbreitung von warnungen über genau diese masche solchen mist nicht sofort als spam löschen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten