Frage von PeAcEzErO, 53

Angeblich Kunde bei der Telekom gewesen?

Hey zusammen,

mich hat vergangene Woche nun schon zum 2. mal ein Mitarbeiter der Deutschen Telekom angerufen und meinte dass ich angeblich schonmal bei der Telekom kunde war und ob ich nicht wieder zu ihnen wechseln möchte..

Ich bin gerade mal 18 Jahre alt, und habe erst seit kurzem meinen ersten eigenen Vertrag und zwar bei O2, mit der Telekom hatte ich noch nie was zu tun..

Wie kann es sein dass die Telekom mich in Ihrem System hat, mit allen Infos samt Adresse und Telefonnummer und ich als angeblicher ehemaliger Kunde ?

Antwort
von Joschi2591, 24

Telefonische Anwerbung ist verboten. Sag das dem lästigen Anrufer. Die versuchen es doch immer wieder auf solche krummen Touren an mehr Kunden bzw. mehr Geld zu kommen. Dabei lügen sie auch schon mal gerne.

Du kannst beim nächsten Mal nach seinem  Namen fragen und ihn und die Telekom dann bei der Bundesnetzagentur melden.

Ein Datenaustausch zwischen Unternehmen ist üblich. Du kannst aber bei jedem einzelnen Unternehmen der Weitergabe zu Werbezwecken widersprechen. Macht etwas Mühe, muß aber heutzutage sein, um sich wenigstens ein bißchen vor dieser ätzenden Werbeflut zu schützen.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 5

Hallo PeAcEzErO,

lass dir bitte beim nächsten mal wenn der Mitarbeiter anruft, den Namen geben und schreibe dir die Rückrufnummer auf. Haben/hatten denn deine Eltern einen Telekom Vertrag? Ich verlinke dir hier mal unser Kontakformular, das kannst du ausfüllen und ich werde mich dann darum kümmern. Wenn du in unsere Kartei gerutscht bist, kann ich eine Reklamation erstellen.

https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort
von Asrex, 3

Höchstwahrscheinlich eines der "netten" Telekom Callcenter, möglicherweise bist du irgendwann mal mit der Telekom in Berührung gekommen und hast versehentlich (wo auch immer) ihnen erlaubt Telefonwerbung bei dir zu machen....

Einfach mal eine Beschwerde an die Telekom wobei du ausdrücklich darauf hinweißt das du unter deiner Nummer (musst du dafür angeben) keine weitere Telefonwerbung haben möchtest.

Antwort
von Ryuk12, 24

Es werden immer irgwie Daten ausgetauscht.
Kann auch sein das O2 und Telekom ihre Nutzerdaten gegenseitig austauschen.
Kann auch sein das Sie das alles nur behaupten.
Soll er dir erstmal beweisen das da schon mal ein Vertrag bestanden hat.
Sag ihm das du nicht wechseln möchtest, falls er dich weiter belästigt, die Servicenummer sperren.

Antwort
von Kuestenflieger, 9

ob das die "echte" telekom ist , ist fraglich .viele freie anbieter melden sich so unklar - das man telekom verstehen soll .

frag nach der rückrufnummer , und schreib den namen auf !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten