Frage von boysanna, 41

Anfrage auf Beurlaubung bei meinem Schulleiter eingereicht und nach zwei Wochen keine Antwort?

Soll ich meinen Schulleiter nochmal aufsuchen oder einfach weiterhin abwarten? Denn langsam muss ich echt wissen, ob ich somit beurlaubt bin oder nicht, da ich an jemanden weiteren Bescheid geben muss ob es geht.

Es ist nicht aus familiären Gründen oder so, sondern wegen eines Politik-Projektes bei dem ich mich für die internationale Runde qualifiziert habe und deshalb für zwei Wochen verreisen muss.

Jetzt habe ich vor zwei Wochen ihm die Anfrage gegeben und immernoch keine Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SebRmR, 21

Soll ich meinen Schulleiter nochmal aufsuchen oder einfach weiterhin abwarten?

Du kannst beides machen, die erste Alternative würde ich bevorzugen.

Antwort
von hummel3, 15

Wenn du schon 2 Wochen auf die Beantwortung deiner schriftlichen Anfrage wartest, dann ist es durchaus angemessen jetzt nachzufragen, wie sich die Schulleitung zu deinem Antrag stellt. - Vermutlich ist da im Verwaltungsalltag irgend etwas untergegangen oder bei einer vorgesetzten Dienststelle hängen geblieben.

Frage doch einfach nach Pfingsten bzw. nach den Pfingstferien im Sekretariat der Schule nach.

Es ist allerdings fraglich, ob dein "Politik-Projekt" für eine Freistellung über 2 Wochen ausreicht. Vielleicht dauert es auch deshalb so lange, weil sich die Schulleitung oder das Schulamt noch nicht einig sind.   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community