Anforderungen an Pfeife des Volleyball-Schiedsrichters?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Handpfeife stört doch, der Schiedsrichter braucht die Hände frei. Also sicher nicht erlaubt. Jeder hat seine eigene Pfeife, das ist dann auch kein Hygieneproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcussummer
18.11.2015, 14:47

Ich hab die Handpfeife (genauso wie übrigens eine übliche Trillerpfeife) an einem Halsband befestigt. Nach dem Pfiff kann ich die also sofort loslassen, soweit Fehlerzeichen Handeinsatz erfordern. Beim Aufschlag habe ich die Pfeife in der freien Hand. Aus meiner Sicht gibt es keine Handhabungsprobleme in der Praxis.

0

Was möchtest Du wissen?