Anfang Ausbildung, krank sein okay?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du krank bist, bist du Krank.
Wenn du nur leichte Kopfschmerzen oder einen Schnupfen hast, würde ich weitermachen.

Aber gehe AUFJEDENFALL zum Arzt,
und hole dir eine Bescheinigung.

Diese muss sein, ohne kannst du fliegen.
Ansonsten dürfte dies dann kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab im ersten Monat direkt mal 3 Tage gefehlt xD

Ich mein macht kein Guten Eindruck is klar.. Aber wenn man Krank ist , ist man eben Krank . Sowas kommt vor und ich war auch nicht sonderlich scharf drauf direkt so nen Eindruck zu machen.

Aber jeder Vernünftige Chef dem man das so erklärt, wird einem schon nicht den Kopf abreißen wenn man in Zukunft nicht regelmäßg krank macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich solltest du zu Hause bleiben, wenn du richtig krank bist. Ansonsten steckst du noch deine Mitarbeiter an, was für den Betrieb natürlich alles andere als optimal ist.. Auf jeden Fall solltest du aber gleich zum Arzt und ein Attest holen, dann sieht der Arbeitgeber auch, dass du nicht einfach blau machst.. Aber mal ganz ehrlich, wenn es dir wirklich so schlecht gehen würde, dass du auf keinen Fall zur Arbeit kannst, würdest du wohl nicht zuerst noch solche Texte im Internet verfassen und fremde Leute nach der Bestätigung fragen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annikananas
25.01.2016, 07:58

Ich wollt einfach wissen, was andere dazu denken, weil ich selbst sehr verunsichert bin. Meine Mama macht immer so, als wäre es eine Straftat nicht zur Arbeit/Schule zu gehen. Außerdem sitze ich grad schon in der Arbeit, und hab ich mich nur gewundert und deshalb hier gefragt.

Trotzdem danke für deine Antwort!

0

Ja. Bleib zu Hause. Schick eine Attest und gut ist. Wenn du krank bist, dann muss deine Mutter keinen Druck auf dich ausüben. Es kann vom AG falsch interpretiert werden. Dann bekommst du vielleicht eine Abmahnung und dein Image kann darunter leiden. Falls du schon dem AG bescheid gegeben hast, dass du krank bist und dann trotzdem zur Arbeit kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin auch seit dem 1.9 in einer Ausbildung und war schon krank. Es bringt deiner Firma mehr, wenn du einen oder auch zwei Tage daheim bleibst und gesund wirst als das du eine Woche im Büro krank bist und nicht richtig arbeiten kannst. Im Zweifelsfall dann einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung