Frage von Konsti04, 33

Anfängerskateboard für circa 30€?

Hallo Leute, Ich möchte mal anfangen, Skateboard fahren zu lernen und suche dafür ein geeignetes Board. Ich hab mal so rum geschaut und hab für 100€ Boards gesehen, was mir aber eindeutig zu teuer ist. jetzt suche ich ein relativ gutes für circa 30€, mit dem ich lernen kann. Habt ihr da Vorschläge?

Antwort
von Alex9Q1, 21

Es gibt nicht "relativ gutes" für 30€, da gibt es nur wirklich schlechtes.
Also 80€ muss man echt mindestens(!) einplanen.
Guck dir mal das Titus Schranz oder die Completes der Sk8tedeluxe Eigenmarke an.

30€ Boards sind einfach nur schlecht, die gesamte Qualität ist absoluter Mist. Das Ding würde beim richtigen Tricksen binnen Stunden brechen. Tu dir selbst einen Gefallen und hol dir was vernünftiges, so ein billig Board ist rausgeschmissenes Geld.

Kommentar von Konsti04 ,

also ich bin kein Trickser, kann nicht mal vernünftig auf nem Board stehen und mir würde für den Anfang ein billiges genügen. das man damit jetzt nichts größeres machen kann ist mir klar, aber das erste halbe Jahr, bis ich einigermaßen fahren kann, sollte es reichen. oder ist selbst dafür solch ein Board zu schäbig?

Kommentar von Alex9Q1 ,

Ich find billig Boards allgemein schäbig... Wieso nicht direkt was vernünftiges? Kumpel von mir hat noch so ein billiges Ding in der Garage gehabt. Totaler Schrott, extrem unangenehm zu nutzen... Und nach wenigen Tricks hatten wir das Ding schon durchgebrochen... Lieber auf was gutem lernen

Kommentar von Konsti04 ,

ich bin noch skeptisch, ob das überhaupt etwas für mich ist, deshalb wollte ich nicht gleich so viel ausgeben. Aber allgemein hast du recht. danke 😉

Kommentar von Alex9Q1 ,

Ich sag mal so, man kann Boards von guter Qualität auch immer noch gut weiter verkaufen (zB in den unzähligen Facebook Skate Flohmarktgruppen)

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 13

30€ sind 50€ zu wenig. da gibt es keine alternativen oder andere möglichkeiten, das ist einfachnur sperrholz aur rädern (und die räder rollen meist auch nicht wirklich)

das ist selbst zum rumfahren viel zu wenig, damit kann man einfach garnichts machen ausser es nach 2 tagen frustriert in die ecke zu stellen.

wenn du was einigermaßen brauchbares willst dann schau dich nach completes im 80€ bereich um. das ist immernoch ziemlich billig, gemessen daran das ein gutes skateboard auch gut und gern bis 200€ kosten kann

ehrlichgesagt ärgern mich solche fragen immer etwas. für ein neues iphone sind immer 200€ da, aber wenn man sich was brauchbares kaufen will dann muss es immer das billigste vom billigsten sein.

... ja, ich verstehe dieses "ich bin mir noch nicht sicher, blabla" argument sogar. aber es bringt einfach nix, manchmal muss man sich eben für oder gegen etwas entscheiden, es gibt da keinen passablen mittelweg. entweder man holt sich ein brauchbares skateboard und zahlt den preis dafür, oder man lässt es besser komplett bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten