Anfängerauto für längere Strecken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Max 3.000€ + max 90 PS vs. 120i? Der trifft doch beide Kriterien nicht annähernd.

Ansonsten, schau mal in Richtung Ford Focus oder Hyundai i30

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, als Anfänger Auto gibt es vieles.
Ich bevorzuge als anfänger Auto entweder klein wagen oder ich als Landwirt große alte ford oder dodge pick - up ` s .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kampfschinken23
21.02.2016, 08:30

f350💪 7.3 Diesel 💪💪

0
Kommentar von Christian6330
21.02.2016, 21:13

jo, oder den f250 6,2 l

0

Wenn es einfach nur komfortabel auf langen Strecken sein soll: Hyundai Sonata. Zur Not Elantra.

Wenn es um eine hohe Jahresfahrleistung geht, muss man sich allerdings viel mehr Gedanken machen, das Budget nach den Gesamtkosten aufschlüsseln und da die gesamten laufenden Kosten reinnehmen. (Oder man schmeißt halt Geld raus.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich mal in einen Honda Civic. Spritzig und sparsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toyota Aygo oder Yaris. Nissan Micra oder ein alter Mazda 323 tuts auch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hyundai i30 oder Kia Rio sind super Autos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung