Anfängerauto bis maximal 1000€?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey :)

Ich empfehle dir den Audi 80 oder den alten Ford-Mondeo aus den 90ern als Limousine. Sind beide technisch super haltbar, günstig im Unterhalt & für weniger als 1000 Euro gibt's ordentliche Exemplare mit 2 Jahren frisch TÜV. Hatte den Mondeo selber schon, war ein unkompliziertes Auto. Meiner kostete Anfang 2011 mit zwei Jahren TÜV & solidem Zustand ("Rentnerauto") 800 Euro. War ein lohnenswertes Auto das ich ohne Weiteres empfehlen kann!

Der Mondeo ist zwar optisch grenzwertig aber er hat ABS und zwei Airbags ---------> das wäre sogar noch 'nen Vorteil ggü. dem Audi 80 der diese Extras kombiniert leider eher selten hat.

Der Polo 86C ist ein toller Kleinwagentipp für wenig Geld, auch vom Fiesta aus den 90ern oder dem Escort bzw. dem Opel-Astra F kriegste für 'nen Tausender gute Autos mit 2 Jahren TÜV.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich spar dir das Geld - für 1000 Euro bekommst du nur alte unsichere Scherben.

Wenn du 300 verdienst kannst du schnell ja was zusammen sparen wenn du mal bereit bist für paar Monate auf etwas zu verzichten. An deiner Stelle würde ich das machen.

Außer du willst mit deinem twingo dann jede Woche in die Werkstatt und im crash dann durch sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Risiko, dafür einen Haufen Schrott angedreht zu bekommen ist verdammt hoch.

Du solltest Dir unbedingt eine sachkundige Person als Ratgeber bei Fahrzeugbesichtigungen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1000€ + Überführungskosten + Anmeldegebühr + KFZ Steuern + Versicherungsbeitrag? 

Oder soll das alles in den 1000€ mit drin sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibase1996
16.03.2016, 14:19

Nee 1000€ erstmal nur das Auto an sich

0

Toyota Corolla / Auris, Honda Civic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sowas hilft dir vielleicht:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich dafür  mal bei Det Müller. Vllt kann der dir helfen.

http://www.detmueller.de

 LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen Polo 6n vorschlagen hatte ich auch als erstes Auto fähr super und hat wenige mängel. Ersatzteile findet man an jeder ecke und das Auto ist echt bezahlbar am besten mit dem 1.4 l oder 1.0 l Motor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung