Frage von Osholives, 32

Anfänger programmieren beachten+tipps?

Was sollte ich als programmierer (blutiger Anfänger) beachten?

Antwort
von DerDragonhunter, 15

Überlege dir, was du programmieren möchtest. Oberflächen-Anwendungen? Hintergrundabläufe? Skripts?

Wie möchtest du programmieren? (welche Sprache)?
Ich habe mit VBS angefangen (Visual Basic Skript) und mit VB weiter gemacht. Ansonsten wird glaube ich noch Java und C++ empfohlen.

Bei VBS, Java und C++ hat man (meist) nur ein Texteditor (Notepad++ ist sehr empfehlenswert), bei VB hat man ein Baukastenprogramm.

Dann ist die Frage, was genau möchtest du mit dem Programmieren machen. Ich zb mache Anwendungen (vor allem über VBS) um meine Arbeit zu erleichtern / effizienter zu machen.

Ansonsten gibt es auch Roboter programmieren, Elektroschemen (SPS) und so. Habe ich auch beides gemacht und finde, es macht Spass.

Zusammengefasst: Dein erster Schritt ist zu entscheiden, in welcher Sprache du Programmierst (Mit Sprache ist die Programmiersprache gemeint, die Befehle sind meistens Englisch oder nur Abkürzungen)

Antwort
von valvaris, 20

Dass du dir nicht zu hohe Ziele steckst sondern deinen Lernpegel nach und nach hebst

Dein Code am Anfang immer umständlich wird sein. Das ist aber in Ordnung, erst laufen, später tanzen.

Such dir Zielstellungen für deine Projekte.
Je nachdem, was du programmieren willst, ist das was andetes.

Für genauere Tips musst du ein paar Details geben.

Antwort
von piobar, 19

Beachten an sich nicht viel doch alles. Als Beginner solltest du eine Programmiersprache bzw. Variante wählen die leicht ist bevor du zu C/C++, Java usw. antastest.

Warum? Du brauchst das Verständnis für Programmiersprachen. Ohne das Verständnis wirst du dich ggf. sehr schwer tun eventuell schnell das Interesse verlieren, so meine Meinung nach.

Ich kann dir Empfehlen mit HTML später PHP und weiter später mit Javascript anzufangen. Dann solltest du bereits fundierte Kenntnisse besitzen und ein weitreichendes Verständnis besitzen. Später wird es dir leicht fallen auf C++ oder ähnliche Sprachen umzusteigen.

Antwort
von Manleitner, 15

Das du die richtige Programmiersprache wählst (C# z.B. ist einfach für den Anfang), u. dass du vllt zuerst Konsolenprogrammierung machst bevor du mit der Objektorientierten-Programmierung anfängst (so habe ich es gelernt).

Antwort
von josef050153,
  • Die wichtigste Grundregel ist wohl, ausreichend Kommentare zu schreiben. Ein gutes Programm besteht etwa zur Hälfte daraus.
  • Als Anfänger beginne mit einem Interpreter, nicht mit einem Compiler.
  • Beginne mit einer einfachen Sprache (VBA ...).
  • Programmieren beginnt mit einer guten Problemanalyse. Viele gängigen Formeln sind für den Computer unbrauchbar.
  • Der nächste Schritt ist die Aufteilung in handliche Einzelprobleme.
  • Erst dann wird codiert. Achte dabei auf Übersichtlichkeit und schaffe keinen Spaghetticode.
  • Jede Routine benötigt eine eigene Fehlerabfangroutine mit eindeutiger Anzeige. Sonst weißt du bei einem Abbruch nie, was wo passiert ist.
  • Teste das Programm ausreichend und mit allen Extremen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten