Frage von ChaosAmStiel, 46

Anfänger Paintball Ausrüstung?

Hallo Community!! Es wird sicher ein paar Leute geben die jetzt sagen das könnte man googeln, aber mir ist der Kontakt mit aktiven Sportlern und deren Erfahrungen hier wichtig.

Ich habe bisher ein paar Mal Paintball gespielt und habe mich in den Sport verliebt. Jetzt habe ich überlegt, da ich öfter spielen möchte, mich mit einer eigenen Ausrüstung einzudecken. Ich will nicht unbedingt "zu viel" für Sachen/Funktionen ausgeben die ich dann am Ende gar nicht brauche.

  1. Das wahrscheinlich Wichtigste: Der Helm/ die Maske: Bei den vom Veranstalter gestellten Masken ist mir aufgefallen das diese recht schnell am Visier beschlagen. Das hat mich extrem gestört, auf welche Funktionen muss ich bei einem Helm bzw einer Maske achten, damit das nicht passiert?

  2. Taugen Paintball Overalls etwas oder macht es eher Sinn in ein Ausrüstungsset zu investieren? Was braucht man wirklich?

  3. Ab wann macht ein eigener Markierer Sinn? Ich hätte gerne einen mit einem längeren Lauf und evtl einer Schulterstütze. Optik wäre mir hierbei egal.

  4. Auf welcher Internetseite kann bzw sollte ich bestellen? Oder doch lieber ins Geschäft?

Tut mir den Gefallen und antwortet innerhalb meiner Fragennummerierung. Ich freue mich auf eure Eindrücke und Erfahrungen.

Vielen Dank fürs lesen

Antwort
von ChrisStory, 31

Hallo und erstmal Glückwunsch zu dieser Entscheidung... Paintball ist der beste Sport der Welt ...aber auch kack teuer :D

zu 1: Bei der Maske ist es sehr wichtig das du eine Maske mit Thermalglas (Doppelglas) nimmst. Diese beschlagen nicht so schnell wie die Leihmasken mit Einfachglas. Ich empfehle dir die Maske vorher probe zu tragen (manchmal schwierig da kein Shop in der Nähe) weil es die wichtigste (einzige) Schutzausrüstung ist. Ab 50-60€ sollte man da was anständiges bekommen. Ich selber spiele mit einer Empire Event

zu 2: meinst du mit Overalls diese Maleranzüge die gerne auf Spielfeldrn verliehen/-kauft werden?  Ich spiele mit Paintballhose (wichtig!) und einem Trikot. Schuhe: Multinocken Fußballschuhe für Kunstrasen

zu 3: Die Leihmarkierer sind meistens einfache BlowBack Markierer (Tippmann 98/FT 12)... meiner Meinung nach macht es ab diesem Zeitpunkt sinn sichh einen eigene Marker zu holen, sobald man festgestellt hat das man es öfters als 3 mal im Jahr machen möchte.
Sich einen eigenen Einsteiger Markierer neu zu kaufen wäre der größte Fehler den du machen kannst. Der geheimtipp im Paintball ist  der Gebrauchtmarkt, da sich viele Turnier/Ligaspieler jedes Jahr ein neues Spielzeug zulegen möchten und die "alten" Geräte dann frisch eingespielt und günstig den Besitzer wechseln.
Ich spiele eine Planet Eclipse Ego.

zu 4: welcher Händler spielt keine Rolle. Es sollte aber ein spezieller Paintballhändler sein...nicht Kotte&Zeller oder so nen käse.

zum beispiel:

me-paintball, paintball.de, paint-xtreme, paint-supply, je-paintball.de, wss-berlin, maxs-sport.com, id-paintball.de usw. (es gibt zu viele Paintball Händler in D^^)


Bevor du aber lossurfst und dir irgendetwas bestellst melde dich erstmal in DEM deutschen Paintballforum an und durchsuche dort den Gebrauchtmarkt, informiere dich über die einzelnen Markiertypen, Masken, Ausrüstung usw.

Eventuell findest du ja auch ein Team in deiner Nähe mit denen du dich in verbindung setzen kannst... die neue Saison fängt ja bald an und die Teams freuen sich immer über Mitspieler.

-> da gehts zum Forum ... https://pbhub.de/portal/index.php

Hoffe ich konnte dir damit weiter helfen ;)


Kommentar von ChaosAmStiel ,

Danke für deine ausführliche Antwort, da werde ich dort mal auf Antwortensuche gehen. :)

Kommentar von ChrisStory ,

kein Thema...sehr gerne :D

Antwort
von ChaosAmStiel, 32

Falls sich jemand wundert: Die Fragennummerierung ist leider weggefallen, fragt mich nicht warum :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community