Frage von EmreFresh, 116

Anfänger Deck?

Also ich bin ein Noob ich weiss nix drüber von wegen Kombo und sowas Aber ich werds von 'nem Kumpel lernen. Trotzdem kann mir jemand das bisschen erklären

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 61

Da du laut der anderen Antwort absolut gar keine Ahnung hast, solltest du dir erstmal ein Starter Deck und danach Structure Decks holen. Schritt für Schritt rankommen, lernen worum es geht, Decks kennenlernen und wie ihre Mechaniken funktionieren.
Bringt absolut gar nichts wenn man jetzt voreilig da irgendwie versucht dir deck shenanigans aufs Auge zu drücken und irgendwelche Namen nennt von denen du gar nichts weißt. Fang von Vorne an und lerne es.

Kommentar von EmreFresh ,

Ich habe noch eine Frage gestellt kannst du mir die bitte beantworten

Antwort
von xlstlz, 51

Wen fu ein guter Spieler werden willst, brauchst du erstmal ein guted Deck. Es muss kein Meta sein, aber in gutes Deck aus zB aus einem Structure Deck. Kann dir da Magier, Lichtverplichtet, HERO, Cyber Drachen oder das Monarchen Deck das im Januar erscheint empfälen. Dazu würde ich dir empfehlen das Dech immer 3 mal zu kaufen. Du musst dann zwar mehr ausgeben. Aber du hast starke Karten wie Boss Monster 3 mal, weil 3 mal ist ja das Maximum an gleichen Karten die man im Deck haben darf. Wenn du dann aus den vielen Karten ein Deck bauen musst, musst du wissen das es wichtig ist Sucher im Deck zu haben. Sucher sind oft Zauber oder Monstereffekte die es dir erlauben Karten von Deck auf die Hand zu bekommen. Davon solltest du lieber selber etscheiden wie viele du spielen möchtest. Spiel jetzt Cyber Drachen und hab 11 von 40 Karten die es mir erlauben irgend wie Karten vom Deck auf due hand zu hohlen oder zu special zu beshwören. Man sollte auch Monster, Zauber oder Fallen haben due es erlauben den gegner durch zerschtörte Monster, anulierte Effekte oder durch verbannen der Karten neven und in daran Hindern in Spiel zu kommen. Den Rest solltest du dann mit Karten mit denen du ganz normal ziehen kannst oder mit Monster, die man benötigt zum Kombos machen, füllen.
Wenn du jetzt so ein Deck hast musst du zwar immer Perfektionieren um besser zu werden. Das kann gut 1 Monat dauern bis du das Deck so hast wie du es am besten Spielen kannst. Noch ein Tipp: Wenn du Platz im Extra Deck hast, solltest du sie mit irgend welchen xyz Monster füllen die man irgend wie beschwören kann. Die kann man immer brauchen.
Wenn dein Deck dann perfekt ist solltest du gegen möglichst viele Decks spielen, um erfahrung zu sammeln. Dort kannst du lernen wie man bestimmte Decks besiegen kann. Das langt schon wenn du gegen Freunde spielst. Es gibt immer Decks die ähmlich sind wie zB Chaos und Lichtverplichtet. Pendel Decks sin auch ift gleich. Die Sachen wirst du dann merken.
Dann kommst es halt noch drauf an wie viele Kombos dein Deck letztendlich machen kann und wie viele die Kombo bringt. Kombos sind eigendlich nur Karten die du in einer Bestimmten reinfloge Aktivirst um einen größeren Nutzen daraus zu ziehen. Man Beschwört zu bespiel Beachwörermoech, nutzt seinen Effekt um ein anderes lvl 4 Monster aus dem Deck zu beschwören. Dann geht man auf eine rang 4 xyz. Ist zwar nur eine schwächere Kombo, aber sie kann einem stark weiterhelfen. Hoffe ich konnte fir gute Tipps geben, die dir vielleicht weiterhelfen könnten!

Kommentar von EmreFresh ,

Eigentlich ja aber ich weiss gar nichts davon, also was das alles ist

Kommentar von EmreFresh ,

und wo steht das mit den Kombos immer

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Das steht nirgends das muss man wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten