Anerkennung des Schuljahres bei Abbruch des Austauschjahres (Österreich)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, ich habe vor 8 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Also bei mir ist damals eine Freundin nur 3 Monate gegangen, und die musste das erste Semester komplett nachholen, sprich nachlernen.

Ich war damals 5 Monate weg, und mir wurde daher das erste Semester angerechnet, aber ich musste das komplette 2. Semester machen und auch positiv abschließen. Sprich gehst du jetzt zurück, musst du alles aus dem 1. Semester nachholen, und das 2. dann positiv abschließen. Alle Test mitmachen, etc.

Das wird dir auch passieren, wenn du jetzt abbrichst. Wenn man sogar nach 3 Monaten noch alles nachlernen muss, wirst du frühestens 2 Monate vor eigentlichem Austauschende zurückkommen können, und dann das Jahr angerechnet bekommen. Das erste Semester wird dir angerechnet, aber das 2. eben nicht, bzw. weiß ich nicht wie lange du genau dort bleiben musst, um nicht alles nachzumachen.

Ruf doch mal deine Orga an, und frag da nach, was Sache ist. Die kennen sich da besser aus. Aber das Jahr wird dir so sicher nicht angerechnet, du musst sicher noch zur Schule gehen. März, April sicher noch, ev. noch bis Mitte, Ende Mai. Früher geht da nichts. Dann ist dein ATJ aber auch schon fast vorbei.

Im Prinzip kann man sagen, dass du entweder abbrichst und das 2 Semster in Ö machen musst, oder du ziehst dein Jahr durch, und bekommst es angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung