Frage von KingHeino, 22

Android: Was, wenn factory reset nicht hilf?

Hallo, Ich besitze seit etwa einem Jahr ein LG G3s mit nicht gerootetem Android Bertriebssystem. In letzter Zeit macht es aber einige Probleme:

  • Apps stürzen nach einer Weile ab. Gerade bei Spielen wie Pokemon GO oder Heroes Charge bin ich froh, wenn sie mal 20 Minuten stabil laufen. Mit bestimmten Aktionen kann ich den Absturz teilweise provozieren (Bei pokemon fast immer durch das betreten von Arenen, bei Heroes Charge nachdem ich ein wenig durch meine Helden blättere)

  • In einigen Apps kann ich nichts schreiben. Die Tastatur erscheint meist garnicht erst, und wenn doch, dann habe ich nur Sekundenbruchteile Zeit, um ein Paar Buchstaben weiter zu kommen, bevor sie wieder verschwindet. Auch hier sind eher große Spiele betroffen. In Messengern, Browser und kleinen Spielen wie Slither.io ist alles gut.

  • Ich kann Apps nicht richtig minimieren. Wenn ich z.B. in einem Spiel bin und eine Nachricht über WhatsApp bekomme und öffne, dann muss das Spiel zum weiterspielen komplett neu laden. Sollte es nicht möglich sein es im Hintergrund weiter laufen zu lassen? (angeblich tuts das sogar. Wird zumindest unter den aktiven Anwendungen gelistet).----- Das Problem habe ich auch, wenn ich zwei Browser-Tabs geöffnet habe. Wechsle ich zwischen den beiden, muss die Seite erst wieder aktualisieren und ist dann wieder am Seitenanfang (Sehr frustrierend bei langen Seiten wie Facebook, 9gag,...). Auch Musik im Hintergrund hören ist nur bei sehr kleinen Apps möglich, da der Player (Standard-Android-Musik-Player) sehr schnell abstürzt.

Die Symptome sprechen laut der meisten Google-Einträge für knappen Arbeitsspeicher, aber ich habe schon alles unwichtige deinstalliert, diverse Reinigungsprogramme durchlaufen lassen, das Gerät schon oft neu gestartet und inzwischen auch zwei mal auf Werkszustand zurück gesetzt. Die *#9900#-Methode, die ich bei meinem alten Handy sehr gut fand, gibt es wohl auch nur für Samsung-Smartphones und ich habe keinen analogen Code für LG gefunden. Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Ideen?

Antwort
von JustaUserr, 5

Tja also du könntest mal versuchen die original Firmware wieder zu flashen und sonst brauchst du wohl ein neues Handy. Die neueren Androids brauchen sehr viel RAM. Vielleicht kannst du auch eine ältere Version flashen.

Kommentar von KingHeino ,

Danke, klingt interessant. Grad mal gegooglet und direkt ne Schritt-für-Schritt-Anleitung gefunden. 

Was wäre denn das Worst-Case-Szenario, wenn ich was falsch mache? Kann ich mein Handy damit kaputt machen? 

Kommentar von tide1109 ,

Das ist korrekt. Im schlimmsten Fall kann es kaputt gehen. Das passiert aber nur selten.

Kommentar von AuWeia12345 ,

Im schlimmsten Fall bist du Besitzer eines tollen, Briefbeschwerers

Kommentar von JustaUserr ,

Wieso hat diese Antwort 2 downvotes gekriegt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten