Android-Smartphone richtig formatieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rooten und mal die ganz Bloatware entfernen, dann isses vielleicht sogar schneller als am ersten Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dobbediedob
28.05.2016, 15:56

Ja, habe ich auch schon drüber nachgedacht. Ich habe aber Angst, dass a) das Smartphone beim Rooten kaputt geht und b) es danach anfälliger für Malware ist...
Wenn die zwei Punkte nicht wären, hätte ich es schon längst gemacht!

0

Am besten Cyanogenmod installieren. 

Mein OnePlus One hat das standartmäßig und ist jetzt bald 2 Jahre alt und vor einem Monat das Update für Android 6.01 bekommen. 

Nachdem Update ist es gefühlt noch schneller geworden als es eh schon ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle gerne die App Greenify.
Die sorgt auf meinen Handys immer für die richtige Performance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nen hard reset der löscht komplet alles im Gegensatz zum auf Werkszustand zurücksetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dobbediedob
28.05.2016, 15:54

ich habe das gerade mal gegoogelt und habe gelesen, dass ein Hard Reset genau das gleiche macht, wie das "Asu Werkseinstellung zurücksetzen"

0
Kommentar von rofelcoppter
28.05.2016, 17:06

naja er löscht ein paar daten mehr und setzt auch Partitionieren zurück

0

Was möchtest Du wissen?