Frage von JensRC, 217

Android Smartphone Nexus 5: Mikrofon funktioniert nicht mehr?

HI Leute!

Hab folgendes Problem: Bei Anrufen & WhatApp Sprachmemos hört mich keiner, da das Mikrofon scheinbar nur ein leises Summen aufzeichnet.

ABER: Es kann kein Hardwareproblem sein, da die App "Audio Recorder" alles problemlos aufzeichnet, grundsätzlich funktioniert das Mic also schon.

Was ich schon probiert habe:

  • Whatsapp neu installiert (Telefonapp geht ja leider nicht) -> kein Erfolg
  • In den Appeinstellungen die Berechtigungen überprüft -> Mic ist überall erlaubt

Mein Handy

  • Google Nexus 5
  • Vanilla Android 6.0.1 (kein root)

Auf Werkeinstellungen zurücksetzten ist wirklich meine letzte Option, also wär ich über andere Vorschläge recht dankbar.

Danke!

Antwort
von MatlasArcella, 174

Versuche mal, bei Whatsapp-Aufnahmen einfach die Lautstärke zu erhöhen, also während du die Aufnahmen recordest.

Ansonsten einfach Whatsapp löschen und neu installieren, vorher alle Chats sichern - fertig.

LG

Kommentar von JensRC ,

Lautstärke erhöhen während der Aufnahme macht bloß den Wiedergabesound lauter, nicht aber die Aufnahmelautstärke.

Zum Thema neu installieren: Hab doch geschrieben dass ich eine Neuinstallation von WhatsApp bereits probiert habe... Außerdem ist es ja nicht nur WhatsApp, sondern auch die Telefonapp.

Antwort
von JensRC, 126

An alle mit ähnlichem Problem: letztlich hat sich herausgestellt dass es tatsächlich doch ein Hardware Fehler war. Der Grund dass es in meiner Audioaufnahmen app funktionierte, überall anders aber nicht, war dass es 2 Mikrophone (oben und unten) gibt. Während die meisten apps nur das untere Mikrophon nutzten das kaputt war, nutzte die Audioaufnahmen APP beide, sodass sound zu hören war.

das untere mikro habe ich so wieder zum laufen gebracht:

1. die Plastik Rückseite vom Handy entfernen

2. Man findet ein kupferfarbenes flachbandkabel das vom unteren teil des Handys über den Akku nach oben führt

3. Das kabel verschwindet oben unter einer Plastik Abdeckung die sich abschrauben lässt, also weg damit

4. Jetzt sieht man dass das kabel den unteren teil des Handys mit dem mainboard verbindet, es hat einen wackelkontakt (scheinbar häufiges Problem beim nexus 5)

5. legt etwas rund 1mm dünnes auf das Flachbandkabel an der stelle wo es ans mainboard geht (ich habe ein paar lagen Papier genommen)

6. schraubt ihr nun die Plastik Abdeckung wieder ans mainboard entsteht durch das Papier zwischen Flachbandkabel und mainboard ein höherer Druck was den Kontakt verbessern sollte. Jetzt alles wieder zusammen basteln und fertig

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community