Frage von McLovin1, 284

Android Home Button funktioniert nach Update nicht?

Hallo, ich habe mein Motorola Moto G3 vor ca. einem Monat auf Android Marshmallow upgedated. Danach habe ich das Gerät nicht auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Die SD Karte habe ich auf internen Speicher formatiert. Nun habe ich seit gestern Abend das Problem, dass mein Homebutton, der Appwahl Button und andere Funktionen wie schütteln für Kamera/Taschenlampe, 2 Mal runterwischen (oder einmal mit 2 Fingern) um die schnelleinstellungen zu benutzen... Nun habe ich gelesen, dass es höchstwahrscheinlich daran liegt, dass das Gerät denkt, der Setup Wizard wurde nicht beendet. Das könnte man ändern über ADB, funtioniert bei mir jedoch nicht, da ich auch durch 7 mal auf Buildnummer klicken nichts bewirkt. Ich vermute aufgrund des Wizard Zustandes. Also dachte ich mir, ich mache einfach ein Backup und setze auf Werkseinstellungen zurück. Leider blockt das Telefon jedoch auch die USB Verbindung (Gerät wird erkannt, jedoch weren SD Karte und interner Speicher nicht angezeigt). Wie komme ich aus der Nummer jetzt raus, ohne alle meine Daten zu verlieren?

Gruß Jonathan

Antwort
von MadXMario, 232

Kannst versuchen via fastboot nen twrp zu flashen und anschließend das alte build reflashen. Aber dafür bräuchtest du Rootrechte und nen unlocked Bootloader. Ansonsten sollte es auch Programme extra für Motorola geben, mit denen du den alte bzw. neuen Build nochmal flashen kannst.

Kommentar von McLovin1 ,

Funktioniert leider alles nicht, da ich dafür den Developer mode einbekommen muss. Das geht aber nicht. 7 Mal tippen auf Android Version für Animation funktionierte jedoch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community