Frage von illerchillerYT, 28

Android DATA: ist das der ordner [TWRP]?

Hallo. Im TWRP kann ich Data zu F2FS formatieren. Betrifft das den Ordner /data oder ist das was völlig anderes?

Ich bräuchte eine Antwort, um zu wissen, was ich auf den PC sichern muss.

Danke schonmal

Antwort
von AlterLeipziger, 27

Hallo,

Vorsicht! das betrifft die ganze Datenpartition!!!!

Wenn Du diese formatierst musst bist Du alle Anwendungen und Daten los.

Am Besten alles sichern im TWRP oder je nach Hersteller mit dem zuständigen App oder Google.

Grüße aus Leipzig

Kommentar von illerchillerYT ,

hmm danke. es ist nämlich so: ich möchte data partition also in F2FS bringen. kann ich im TWRP ein backup von data machen, dann data von ext4 auf F2FS bringen und dann das data backup wiederherstellen? oder muss ich anders vorgehen?

Kommentar von AlterLeipziger ,

Genauso ist es am Besten.

Das Backup habe ich immer auf der externen SD gespeichert.

Kommentar von illerchillerYT ,

OK, aber ein XDA Mitglied meint auf englisch, dass es schwierig wäre, ext4 data backup auf eine f2fs data partition wiederherzustellen. was sagst du dazu?

Kommentar von AlterLeipziger ,

Das geht nicht direkt, da das TWRP-Backup ein Image-Abbild ist, da hatte ich nicht dran gedacht.

Aber aus dem Image kann man die Dateien wieder extrahieren und zurückspeichern. Am PC mit 7-Zip oder mit Titanium Backup (mit dem Du die Daten und Apps auch sichern kannst) auf dem Handy..

Apps müssen, wenn sie vom Playstore sind, nicht gesichert werden. Nur deren Einstellungen und z.Bsp. Spielstände.

Kommentar von illerchillerYT ,

ähm verzeih mir meine "Unerfahrenheit", aber ich habe also ein Data backup (vom TWRP) auf dem USB stick (OTG halt). wie muss ich das jetzt wieder einspielen? ich bin da n bissl noob.

Kommentar von AlterLeipziger ,

Wenn Du die Datenpartition umformatiert hast sind erstmal alle Anwendungen, die nicht zum System gehören, weg. Also so, als wenn Du gerade das Handy neu gekauft hast. Dann musst Du erstmal die Ersteinrichtung durchführen (Sprache, Uhrzeit, Google-Konto-Anmeldung).

Beim TWRP-Backup:

Jetzt gehst Du in den GooglePlay und installierst das App "Nandroid-Manager" (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.h3r3t1c.bkrestore&hl=de).

Nach dem Start findet es dann normalerweise das TWRP-Backup selbst (externer Speicher muss dran sein).

Nun findest Du in diesem Manager alle gesicherten APPs und die Daten dazu, sowie die die Telefondaten wie Kontakte, SMS usw.

Jetzt wählst Du aus, was davon übernommen werden soll. Dann wartest Du das Ende der Aktion ab (dauert ne ganze Weile - bis zu Stunden).

Danach sind die gewählten Apps und Daten im Handy nutzbar.

Mit Titanium Backup (lies dazu vorher noch dies:http://www.chip.de/news/Titanium-Backup-Alle-Apps-und-Daten-sichern_66610304.htm...)

Auch wieder zuerst die App "Titanium Backup" installieren und dann genau wie beim TWRP-Backup geschrieben, nur halt entsprechen aus dem TitaniumBackup verfahren. Hier ist aber vorsicht geboten, KEINE SYSTEM-APPs. Diese sind extra gekennzeichnet, kann man also nicht verwechseln!

Falls was nicht recht klappt, frag einfach nach, ansonsten ist das auch in den Foren:

Androidpit oder Android-Help oder Handy-FAQ usw. beschrieben.

Dann viel Erfolg

Kommentar von illerchillerYT ,

OK, mit titanium backup komme ich nicht so richtig klar. kann ich lediglich den Nandroid Manager nutzen? also so wie du es beschrieben hast? das TWRP backup und die App habe ich bereits.

Kommentar von AlterLeipziger ,

Beide Methoden kommen zum gleichen Ergebnis, es reicht also das TWRP-Backup.

Bevor Du formatierst, kannst Du ja mit dem  Nandroid Manager mal probieren, was alles in dem TWRP-Backup drin ist, also:

zuerst das TWRP-Backup erstellen

(Dazu das gerootete Gerät neu starten und dabei - auf den
meisten Geräten - den Power-Knopf gemeinsam mit dem Leiser-Knopf gedrückt halten. Im Boot-Manager, der daraufhin erscheint, das TWRP auswählen.)

Danach das Gerät normal starten und den NANDROID-Manager starten. Damit kannst Du dann den Inhalt des Backups ansehen.

http://www.connect.de/ratgeber/nandroid-backup-erstellen-zurueck-spielen-anleitu...

Kommentar von illerchillerYT ,

ich probiere es jetzt.

Kommentar von illerchillerYT ,

wow.

Kommentar von illerchillerYT ,

nandroid manager hat mir alles verweigert (leider). hab dann alles so richtig dirty geflasht (also ext4 backup auf f2fs) hat (anscheinend ) geklappt. vielen dank für deine kompetente Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community