Frage von LY4ever, 105

Android behalten oder auf Ios umsteigen?

Hallo!:)

Also ich habe Momentan ein LG G4c und ich liebe mein Handy wirklich. Was ich an LG/Android liebe sind die Personisierungseinstellungen, für manche sind es unnötige Spielereien aber ich ändere gerne die Schriftart, die Farbe der Anzeige usw 🙈 außerdem finde ich den knock code ganz cool obwohl er nicht immer ganz funktioniert. Was noch gut ist ist die kompatiblität (ich hoffe das Wort gibt es) mit anderen Geräten z.B. PC (Windows) ich brauche kein Extra Programm. Leider hängt sich mein Handy manchmal ziemlich auf und der Speicher ist ständig voll. Könnte vllt daran liegen das ich Facebook, Snapchat, Instagram, Whatsapp usw installiert habe...

Jetzt könnte ich evtl ein Iphone 6s haben (es kostet mich nichts). Das Iphone an sich ist wirklich schön, leider fehlen mir die Personalisierungseinstellungen und die "offenheit", wie es android hat. Aber die Live Fotos und der 3D Touch sind ja echt coole Funktionen...

Ich bin mir aber nicht sicher... Soll ich das Iphone mal probieren? Oder soll ich es lassen? Gibt es irgendwelche Vorteile und Nachteile gegenüber Android? Und passt da ne Aldi Talk Simkarte rein bzw kann ich die weiter verwenden? (hab die Musikflat M)

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten :)

LG

LY4ever

Antwort
von illerchillerYT, 52

Bleib bei Android.
Da hast du viel mehr Möglichkeiten.
Eigentlich sogar alle. (Custom ROM)

Antwort
von Honeysummer, 38

Ich bin von IOS auf Android umgestiegen, weil es eben genau die Funktionen, die du angesprochen hast nicht gab. Mein Iphone war auch schon etwas älter, da gab es nicht mal die Möglichkeit eine Speicherkarte einzulegen, aber bei den neuen ist es sicher anders. Das verbinden mit ITunes hat bei mir jedoch nie funktioniert wodurch ich keine Musik oder Bilder vom Handy auf den PC bzw andersrum im- oder exportieren konnte.

Dafür hat meine IPhone sehr lange durchgehalten. (Wir haben es 5 Jahre lang benutzt und es ist nicht kaputt)

Allerdings konnte man den appstore am ende kaum noch nutzen, da mein Betriebssystem veraltet war und man das auch nicht sicher aktualisieren kann. Man müsste sich also irgendwann zwangsläufig ein neues IPhone kaufen.

Ich würde bei Android bleiben.

Antwort
von R3HAX, 57

Ich würde auch gerade wegen der Offenheit bei Android bleiben, wenn du das iPhone tatsächlich umsonst bekämst, würd ichs nehmen und verkaufen, von dem Geld kannst du dir dann vielleicht sogar ein HTC 10 kaufen, das is spitze. Natürlich auch andre Geräte, das HTC 10 wäre meine Empfehlung.

Kommentar von illerchillerYT ,

Nehmen und verkaufen. daran hab ich gar nicht gedacht, stimmt! like

Kommentar von LY4ever ,

geht leider nicht ich würde es nur bekommen wenn ich es auch behalte... und HTC hatte ich schon damit bin ich leider überhaupt nicht klar gekommen 🙈 hab jetzt mein viertes LG und ich würde jederzeit wieder eins kaufen :)

Kommentar von R3HAX ,

Bin normal auch kein HTC Fan, das 10 ist aber Spitzenklasse, cleanes Android, super Hardware, verdammt hochwertig und erweiterbarer Speicher... was will man mehr ? . Seltsames Angebot... . Wenn du die aufgezählten Funktionen so schätzt, würde ich bei Android bleiben, es sei denn das iPhone hat eine ältere iOS Version, die man jetzt schon jailbreaken kann.

Kommentar von LY4ever ,

Mein Papa hat das Iphone vom Geschäft geschenkt bekommen und ich könnte es haben weil er es nicht braucht aber halt nicht zum Verkaufen 🙈 das Iphone hat die neueste Ios version

Antwort
von androhecker, 28

Wenn du die Funktionen von Android magst, dann bleib bei Android. Klar ist, IOS hat nicht mal die Hälfte davon zu bieten.

Antwort
von iGriefU, 10

Ich finde iOS ( ich teste es selber auf iPhone 4) mittel bis Mist . Wenn du viele technische Funktionen und Hardwarebenutzung brauchst nimm Android.wenn du viel Geld für ein schönes aber schwaches aber benutzerfreundlich primitives Handy willst nimm ios

Kommentar von LY4ever ,

okay danke :)

Antwort
von TechnikFreak66, 15

Ich würde es lieber lassen das einzige gute an Apple ist das Design. Mein Vater besitzt das iphone 6s und er benutzt nie Live Photos und 3D touch. Lieber bei Android bleiben!

Antwort
von karl021, 36

I agree with them remain with Android.

Antwort
von Likeanimon, 9

Nimm das iPhone und teste es. Wenn es dir gefällt, dann behalte es. Wenn nicht, dann nutze dein altes g4c wieder oder kaufe dir ein neues. :)
Ganz ehrlich wieso sollte man nicht mal was neues ausprobieren? Einfach mal testen und schauen wie es so ist...
Erfahrung machen et cetera.
Dazu ist es umsonst aber hallo! :D

Antwort
von BlaueGiraffe, 37

Probier doch mal was neues :) ist ja nichts dagegen, ich Nutze selbst ios seit 5 jahren, Android nutze ich auch, ABER ich finde Ios einfach besser es sieht schöner aus und mit einem Jailbreak hast du genau so viele anpassungsmöglichkeiten wie bei Android ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von androhecker ,

Jailobreak ist illegal und bietet immer noch weniger als normales Android, und mit Root (was nicht illegal ist) kann Android mehr als zehnfach so viel.

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Jailbreaken ist nicht illegal Das was man damit anstellen KANN ist illegal wenn überhaupt

Kommentar von androhecker ,

Es ist zwar nicht gegen das Gesetz, aber gegen die AGB von Apple, das heißt sie könnten die gesamten Apple Dienste auf dem Gerät abschalten wodurch das Gerät nutzlos wird.

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Sie können ABER das tuen sie nicht, in den Ganzen Jahren wo es schon den Jailbreak gibt trat KEIN einziger fall auf in dem sie es getan haben wieso sollten sie es tuen? Steve Jobs hatte in einem Interview selbst gesagt dass Er nicht für den Jailbreak ist, ABER wer ihn benutzen will soll es doch tuen, ihnen sei es Egal

Kommentar von androhecker ,

Ändert nichts an der Tatsache, dass es gegen die AGBs verstößt und Apple zu jeder Zeit alle Jailbreak Geräte sperren kann.

Antwort
von DerTrollerxd, 29

Android ist fast schon wie ein richtiges PC Betriebssystem!

Man hat den vollen Zugriff auf Ordner usw.

Bleib bei Android!

Kommentar von androhecker ,

Das kann Android schon seit Jahren, es ist trotzdem nicht mal annäherungsweise PC System, weil alles nur in ART läuft und kaum mehr als das funktioniert.

Das beste PC System für Smartphones ist Ubuntu Touch, das hat schon fast alle Funktionen der PC Variante, sogar apt, Oracle Java und die meisten Server laufen darauf. Es wird sogar mittels USB Verbindung zu einem PC eine Desktop Variante geboten.

Aber selbst das ist noch lange kein PC System, für ein PC System braucht man zb eine amd64 CPU aber keine ARM.

Antwort
von Semi009, 22

Ich würde das iPhone 6s nehmen weil es viel Edler ist.

Kommentar von LY4ever ,

Es geht nicht ums Aussehen sondern um das Betriebssystem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community