Frage von Keven736, 43

Android alle Daten weg obwohl auf Google gesichert!?

Hallo leute, Ich hab hier ein großes Problem mit meinem Samsung Galaxy Young. Das Handy hat in letzter Zeit nur ruckler und jetzt habe ich es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Im Menü war Eingestellt Daten auf Google Servern Sichern und nach dem zurücksetzen automatisch wiederherstellen! Jetzt ist das Smartphone zurückgesetzt und keine Daten sind mehr da!! alle Bilder Kontakte etc verschwunden was jetzt? Danke im vorraus

Antwort
von WeinWasser, 43

Die Einstellung die du meinst sichert die Einstellungen oder Speicherstände von Apps und Spielen.

Kontakte, Fotos etc. können nur synchronisiert werden wenn du dir das gesamte Paket an Google Apps runterlädst und die Synchronisierung in den Kontoeinstellungen separat einstellst. Ob es das wert ist?

Antwort
von data2309, 43

so sieht es aus. 

es werden Dinge wie Kontakte oder apps mit Google synchronisiert, aber auch nie dann, wenn dies zuvor korrekt eingestellt wurde. bei den apps ist es so, daß nicht die Daten, sondern nur die apps wieder auf das Handy (über playstore) installiert werden.

jedoch nur wenn zuvor ein Google Account eingerichtet und synchronisiert wurde. 

Bilder, Clips, music und alle anderen Dateien müssen zuvor auf eine Speicherkarte oder einen PC ausgelagert werden. 

nach dem rücksetzen muss natürlich auch wieder eine Verbindung mit dem GoogleKonto hergestellt, und die Synchronisierung durchgeführt werden. 

Antwort
von fritzil, 41

Google speichert keine Bilder/Videos und sonstige Datein.
Einstellungen / App-Daten etc werden dort gespeichert und eigentlich auch Kontakte. Allerdings muss man das glaube ich auch genau einstllen, was gespeichert wird.
Bilder etc aber auf Keinsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten