Frage von Tijann, 806

Android 6.0 SD Karte als internen Speicher verwenden geht nicht.?

Es ist nun möglich ab Android 6.0 SD Karten als internen Speicher zu formatieren. Als ich mir jetzt mein Sony Xperia z5 gekauft und das Softwareupdate durchgeführt habe, wollte ich genau diese Funktion nutzen, da Spotify keine Daten auf einer SD Karte abspeichern kann und somit mein Speicher sofort belegt war.

Nun zum Knackpunkt: Als ich über das Overflow Menü die SD Karte, wie auf allen Seiten zu diesem Thema demonstriert, als internen Speicher formatieren wollte, sah ich, dass bei mir nur 2 Funktionen verfügbar sind: Formatieren (Als externen Speicher) und Auswerfen.

Es hilft weder ein Zurücksetzen des Handys noch ein Formatieren der Karte.

Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, wie ich die Funktion nutzen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GabbaWally, 730

Die Funktion wird soweit ich weiß von Sony noch nachgereicht und wurde vorerst leider rausgenommen. Samsung unterstützt das Feature beispielsweise auch nicht. 

Wenn du dich etwas auskennst, hier eine Anleitung wie es dennoch geht: http://www.golem.de/news/adoptable-storage-galaxy-s7-kann-doch-sd-karten-als-int...

(klappt auch mit dem z5)

Kommentar von Neulandcraft ,

Auch wenn ich vielleicht etwas spät bin aber sony hat das Feature beim Z3/c 

Antwort
von WosIsLos, 631

Kann sein, daß Sony in seiner Marshmallow Version die Funktion ausgeschaltet hat.

Ist nur eine Vermutung; die Sony Hotline sollte dir da besser helfen können.

Antwort
von andii14, 575

Samsung und Sony haben sich gegen diese Funktion entschieden

Antwort
von Christo75, 553

Wahrscheinlich geht das garnicht weil einige firmen wie samsung und anscheinend auch sony diese funktion deaktiviert haben weil es angeblich das gerät verlangsamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community