Frage von leon005, 60

Anderer Arbeitsspeicher bei neuer Grafikkarte?

Hallo, ich habe eine Frage zu meinem Arbeitsspeicher, im Moment habe ich auf meinem HP Compaq dc5800 Microtower 10 GB DDR2 RAM installiert, jedoch hat meine Grafikkarte nur 500MB Video RAM und das reicht mir nicht aus. Jetzt ist die Frage, kann ich einfach so eine neue bessere Grafikkarte installieren und meinen Arbeitsspeicher trotzdem behalten? Oder muss die mit dem DDR2 Arbeitsspeicher kompatibel sein? Wenn ja, gibt es noch GUTE Grafikkarten (mind. 2GB RAM), die kompatibel sind? Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von tactless, 21

Frag mich zwar wozu du bei der Möhre 10 GB RAM hast, aber gut. 

Deine Grafikkarte kannst du ohne weiteres wechseln sofern die neue ins Gehäuse passt und das Netzteil genug Leistung liefert. 

Die Grafikkarte bringt seinen eigenen RAM (VRAM genannt) mit, und hat mit dem Arbeitsspeicher nichts zu tun. 

Antwort
von GelbeForelle, 13

Vram sollte nich ram abhängig sein. Ne billige r9 280x, 380, 380x oder gtx 960 sollte angesichts des alters maximum sein.

Antwort
von Batu252525, 18

Was hat bitte der RAM mit der der Grafikkarte zutun?

Kommentar von leon005 ,

Entschuldigung, dass ich mich nicht so wirklich auskenne..

Antwort
von Rosalinde55, 36

Dein Arbeitsspeicher sollte immer mit der anderen Hardware kompatibel sein! Du kannst auch eine Auslagerungsdatei erstellen. Aber das ist immer so eine Sache... Die Grafigkarte allein macht dein System auch nicht besser, wenn andere Bauteile einen Flaschenhals erzeigen, da die Daten nicht in entsprechender Geschwindigkeit verarbeitet werden können. Prüfe bitte vor dem Kauf über einen Fachmann, was dein System mitmacht.

Antwort
von Hallo246578, 13

gtx 960 oder 970 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community