Frage von coverMe,

Andere wörter für gehen

ich schreibe morgen einen Aufsatz über eine Wegbeschreibung und da brauch ich andere Wörter für gehen. bitte helft mir ?! Danke im voraus

Antwort
von Amelli,

flanieren, sich fortbewegen, laufen, marschieren, schleichen, schlendern, schlurfen, schwanken, spazieren, stampfen, stapfen, stelzen, stolzieren, tänzeln, tappen, taumeln, trotten, wandern, waten, watscheln; (gehoben) schreiten, wandeln; (gehoben oder spöttisch) wallen; (umgangssprachlich) bummeln, dackeln, eiern, latschen, pilgern, schlappen, staksen, stiefeln, stöckeln, tapsen, tippeln, torkeln, trödeln, wackeln, zockeln, zotteln, zuckeln; (salopp) hatschen; (abwertend) trampeln; (norddeutsch) staken; (landschaftlich, besonders norddeutsch) schlurren; (gehoben veraltend) lustwandeln

Kommentar von coverMe ,

danke aber ich meinte eigentlich was anderes z.B dann biegen sie nach links ab und folgen der straß . oder du gehst die siller strape entlang .

Antwort
von DDFAn,

walken, rennen, laufen, gehen, spatzieren gehen, fort gehen, wandern, steigen, hüpfen, humpeln (mache ich im Mom :D), auf und ab, schländern, bummeln, trödeln

Hoffe das reicht dir

Antwort
von Schuhu,

den Weg wählen, die Richtung einschlagen, sich geradeaus halten, nach links abbiegen, die rechte Nebenstraße nehmen

Kommentar von badandworst ,

ah - und ich blonde Idiotin dachte wieder mur an sogenannte Zeitwörter (oder für Lateiner: Prädikate)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community