Frage von Juli7326, 46

Andere Welt einreden möglich?

Hallo zusammen,

ich habe mich mit meiner Freundin neulich über Psychologie unterhalten wo wir uns unter anderem über Psychologie und Kriminalität redeten was uns schließlich zum Phänomen Stockholm-Syndrom geführt hat. Wir haben den Gedanken aufgegriffen und die Idee etwas weitergeführt wobei folgende Idee herauskam worauf sich meine Frage aufbaut. Angenommen ein Entführer A steckt das Opfer B in ein Haus weit ab von Zivilisation. Dort ist es sehr schön und B hat alles was benötigt wird um ein schönes Leben zu führen. Wäre B freiwillig dort wäre es also möglich ohne Beschwerden zu leben. Wir gingen an dieser Stelle davon aus das A beabsichtigt oben genanntes Phänomen hervorzurufen und im Endeffekt eine Liebesbeziehung mit B aufzubauen. Unsere letzendliche Frage ist ob es möglich ist sofern man eine Person lang genug weit weg von Zivilisation hat und bearbeitet möglich ist durch bestimmte Verfahren oder anderen Mitteln einer Person einzureden das außer man selber keine Menschen da draußen exestieren und/oder beispielsweise die Welt viel kleiner ist und B deswegen garnicht weg kann denn der Rest wurde zerstört oder vlt kann man sogar so weit gehen zu behaupten das alles was (einfach zufällig ausgewählt) über 50 km entfernt ist nicht exestiert. Das es möglichkeiten gibt das Weltbild einer Person in gewisser weise zu ändern habe ich bereits gelesen jedoch interessiert es mich ob es möglich ist die Vorstellung von der Welt einer Person so über die Maßen zu veschieben wie von uns ausgemalt und jemanden auf diese Weise dazu zu bringen garnicht mehr gehen zu wollen?

Für hilfreiche Antworten danke ich vorraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten