Frage von autor535, 26

Andere Kühllösung für Inno3D GeForce GTX 970 Combat Aktiv ?

Hallo, habe mir bei ebay eine tadellos funktionierende Inno3D GeForce GTX 970 Combat Aktiv gekauft und sie Läuft super. Doch eine Sache stört mich, dass wäre die Lautstärke und die Temparatur der Kühlung, da dies eine kleinere Version der 970 ist also verkleinertes PCB passt da natürlich nur ein eher milder Kühler rauf. Der Kühler dreht in Volllast auf 65% Fanspeed auf bei einer Tem. von 80grad. Da mir das sehr laut vorkommt und ich gerne etwas nidriegere temps. haben möchte und OC möchte, was nicht geht da die Karte wieder auf Werk zurück boostet im Spiel da sie sonst über festgelegte Temp. Grenze schreitet. Ich habe im Internet etwas geguckt doch nix gefunden für meine kleine Version von Inno3D. Ich hoffe auf jemanden der Fachkenntnisse hat oder selbst so ein Problem hatte. PS: Geld möchte ich nicht zu viel ausgeben sonst hätte ich mir ja eine Wakü geholt. MFG

Antwort
von itswillertime, 19

die einfachste methode wäre einen weiteren lüfter auf die karte zu machen ( mit kabelbinder) ist zwar hässlich kann aber schon was bringen

Kommentar von autor535 ,

Hallo,

danke für deine Antwort nur wie kann ich sowas anbringen irgendwie muss ja die Wärme abtransportiert werden, also wo kann ich denn weiteren Kühler anbrignen wenn 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community