Frage von crumpkittyx3, 66

Andere Hilfsmittel für Akutes Sodbrennen?

Hallo Leute :/ Ich habe öfters nachedem ich etwas genascht habe (besonders in der Nacht) sehr schlimmes sodbrennen. Meine Mutter nimmt deshalb Tabletten. Da ich noch nicht 18 bin darf ich diese nicht nehmen :( Maloxaan hilft nicht :( Bulrich Salz auch nich :( Und ich mein Mitten in der Nacht kann ich hier nichts kochen. :( Hilfe es macht so schmerzen

Antwort
von magnum72, 15

Du könntest zunächst einmal etwas Wasser trinken , das verdünnt die Säure. Und zum anderen solltest du mit etwas erhöhtem Oberkörper schlafen. So kann die Magensäure nicht soleicht in die Speiseröhre gelangen. Dennoch ist jedoch ein Arzt Besuch dringend anzuraten. Denn des öfteren auftretendes Sodbrennen kann sehr schädlich für die Speiseröhre sein. Stell dir einfach vor , du hast in deinem Magen eine art Salzsäure. Die kann deinem Magen nichts anhaben denn der ist innen dagegen geschützt. Aber deine Speiseröhre ist nicht dagegen geschützt. Und wenn jetzt diese scharfe Säure aufsteigt in die ungeschützte Speiseröhre hast du Sodbrennen. Auf dauer verätzt diese Säure deine Speiseröhre und das kann zu schlimmen Krankheiten führen. Deshalb würde ich ruhig mal zum Arzt gehen und mit ihm nach Möglichkeiten suchen dieses Leiden abzustellen.😉 Das wird schon. Viel Glück 🍀.😊

Antwort
von Luca2929, 36

Bei mir hilft es sofort wenn ich einen Kaugummi kaue weil der Speichel die Säure in deinem Magen zurück hält. Bei mir funktioniert das sofort und langanhaltend

Kommentar von crumpkittyx3 ,

Ich hab hier zwar Zuckerfreie Kaigummis aber ich kann die nicht essen :( Bekomme von Pfefferminz auch 

Kommentar von Luca2929 ,

Ist halt schlecht wen man keine hat ich kaufe mir immer welche und hebe die auf falls ich mal Sodbrennen habe

Antwort
von Josefine9292, 41

Nachts solltest du nichts mehr naschen sonst ist es klar das man sodbrennen bekommt

Kommentar von crumpkittyx3 ,

Ja klar... Da hast du recht. Meine Mum hat schon gesagt ich muss meine Ernähung Umändern. Und ich bin nich wirvklich dick... Oh man

Kommentar von Josefine9292 ,

Die ernährung ist sehr wichtig für ein gesundes leben! Fang am besten gleich morgen damit an und in ein paar tagen wirst du den unterschied merken

Kommentar von crumpkittyx3 ,

Werd ich machen. Viele Dank!

Kommentar von Josefine9292 ,

Bitteschön!

Antwort
von miranya, 41

warme milch hilft auch,  bei mir jedenfalls

Kommentar von crumpkittyx3 ,

Danke. Das werd ich ausprobieren. !

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Schmerzen, 12

Hier findest Du 20 Hausmittel-Tipps gegen das Problem.

http://sodbrennenhausmittel-info.de/20-sodbrennen-hausmittel/

Antwort
von suziesext08, 10

akut: lauwarme Vollmich trinken

auf Dauer: schäl ne rohe Kartoffel, pürier sie mitm Pürierstab oder der Küchenmaschine. Nimm ein Tuch und press die Kartoffel kräftig aus, und das Kartoffelwasser tuste in ein Fläschchen in Kühlschrank, für Notfälle. Es hält sich n paar Tage, und das trinkste pur, weg ist dein Sodbrennen.

Rohes Kartoffelwasser ist hoch basisch und neutralisiert die Übersäuerung. Oder halt dir Sojamilch parat. Richtig als Kur

Antwort
von WALDFROSCH1, 6
  • Etwas Natron in wasser gelöst .
  • Senf 
  • Ernährungsumstellung 
  • Genügend stilles Wasser trinken 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten