Frage von linawinter, 6

Andauert müde?

Ich bin andauerndt müde!!! Selbst wenn ich über 8 Stunden geschlafen habe. Ich nehme keine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel....Was kann ich dagegen tun? Woran könnte es liegen? Oder könnte es irgendeine Mangelerscheinung sein?

Ich bin w/16

Antwort
von zahlenguide, 4

Eisenmangel - Wenn du gerade als Frau durch deine Blutungen viel Eisen verlierst, musst du Eisen zu führen. Eisen ist dafür da, dass das Gehirn und die Muskeln richtig durchblutet werden. Deshalb esse ich alle 2 Wochen Rote Beete. Einfach aus dem Supermarkt abgepackte Beete in kleine Scheiben schneiden und essen. Nach drei Tagen fühlt man sich fitter. Die Wirkung hält etwa 2 Wochen an.

Ansonsten wird auch Vitamin D - Mangel immer wieder für Müdigkeit verantwortlich gemacht. Ich würde es aber erstmal mit Eisen probieren.

Übrigens ist auch eine mangelnde Muskulatur am Oberkörper für Müdigkeit, wenig Ausdauer, viele Erkältungen verantwortlich. Deshalb 2x die Woche 20 Minuten leichtes Oberkörpertraining ohne Gewichte. Deinem Körper zur Liebe und für einen wachen Tag.

Hier eine Zusatzinfo zum Thema Vitamin D - musst du selbst entscheiden, ob du das machen willst -

Antwort
von Blitz68, 3

das kann körperlich normal sein - dein >Körper durchlebt gerade anstrengende Prozesse -

hast deinen Eisenwert mal testen  lassen ?

ein zu niedriger Wert könnte auch ein Grund sein, für Müdigkeit

Antwort
von miriamli, 6

Ist dein essverhalten denn normal? Wer tief in der magersucht steckt ist in hungerzeiten meist so schwach, das man den ganzen nurnoch liegen muss & sehr müde ist.

Antwort
von chouchocolate, 4

Warst du schon beim Arzt? Könnte z.B. Eisenmangel sein. Lass dich doch mal untersuchen.

Antwort
von M3199, 3

Könnte theoretisch auch eine Schilddrüsenunterfunktion sein.

Ansonsten achte noch mal auf eine ausgiebige gesunde, für dich passende Ernährung.

Kommentar von linawinter ,

Das meinte mein Vater auch schon...zu welchem Arzt geht man mit so etwas?

Kommentar von M3199 ,

Einfach zum ganz normalem Hausarzt.

Würde das nicht ewig aufschieben, schlimmstenfalls hast du irgendwann keine Schilddrüse mehr.

Antwort
von Kreuzzzfeuer, 3

Das könnte auch eine Erscheinung am Winter sein ^^

Wenn man weniger Sonnenlicht abbekommt ist man nämlich müder :/ kannst aber mal rausgehen, wenn es hell ist :D das hilft

Antwort
von max230, 2

Ich bin auch immer müde das ist heutzutage ein Teil des Lebens es geht fast jedem so.

Antwort
von Raimund1, 2

Mach mal eine "Dunkeldfeld"-Untersuchung deines Blutes. Das ist etwas, was du beim Heilpraktikernuntersuchen lassen kannst.

http://www.heilpraktiker.org/dunkelfeld-diagnose

Antwort
von Jumperi, 3

Geh mal zum Hausarzt und lass ein Blutbild machen. Dqnn hast du wenigstens schon mal die medizinische Seite abgeklärt

Antwort
von Ariggos, 2

Trinkst du zufällig viele Getränke mit Koffein und oder Zucker?

Kommentar von linawinter ,

Ich trinke hauptsächlich Leitungswasser..aber allgemein trinke ich sehr wenig

Kommentar von Ariggos ,

Du solltest zum Arzt und du musst mehr trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community