Frage von Gonti, 13

Andauernde Verbindungsabbrüche, trotz guter Internetverbindung?

Hallo,

seit einigen Wochen, mindestens zwei, habe ich eine nahezu miserable Internetverbindung. In der "Balkenanzeige" von meinem Laptop werden mir nie unter vier Balken angezeigt. Meistens sogar fünf, also das "bestmögliche". Auch, wenn ich mal wieder lange Wartezeiten habe, etwa beim laden eines Videos. Onlinespiele spielen ist nahezu unmöglich. Alle paar Sekunden bricht die Verbindung ab. Es ist unglaublich nervig mittlerweile.

Ich habe gerade meinen Bruder gefragt. Er hat das Problem nicht. Ich hatte vermutet, dass es vielleicht am Anbieter liegt (Telekom).

Es ist auch unabhängig von dem Spiel, oder der Webseite. Ob es Youtube ist, irgendeine online Plattform zum Schachspielen, generelle Internetseiten, oder online Spiele. Das Problem wird meistens nur bei den online Spielen deutlich.

Gestern Abend habe ich auf einer Internetseite meinen Ping testen lassen, während ich wirklich merkbare Probleme hatte. Ich habe ein Youtube-Video geladen, was überhaupt nicht voranging. Die Internetseite hat bestimmt 3 Minuten für ein Ergebnis gebraucht. Komischerweise war das Ergebnis "hervorragend". Ich kann mir das nicht erklären.

Ich hatte schon früher Probleme, jedoch mit einem anderen Laptop, dass unser Router glaube ich Probleme hat mir eine IP zuzuweisen, oder so ähnlich. Jemand hat mir damals eine feste IP eingerichtet, danach war es weg.

Ich kenne mich auf dem Gebiet leider überhaupt nicht aus. Hat jemand von euch eine Vermutung woran das liegen könnte? Gibt es Lösungsmöglichkeiten?

Vielen Dank.

Antwort
von bjoerne, 11

hatte mal ein ähnliches problem, liegt vermutlich an der hardware, woran genau kann ich leider nicht sagen

Kommentar von Gonti ,

Wenn du nur Vermutungen hast, aber keine tatsächliche Lösung, dann spare dir bitte jegliche Antworten.

Danke.

Kommentar von PiggedyPigyPig ,

Das ist trotzdem eine hilfe?! durch reines beschreiben kann man nie 100% etwas sagen du schlauberger

Kommentar von Gonti ,

Es mag nett gemeint sein, eine Hilfe ist es jedoch nicht. Aber schön, dass du mitdenkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community