Frage von hannaloppitsch, 33

Andauernd müde wegen Pubertät, warum ist das so?

Hi liebe Community! Ich bin ca. seit ich in die Pubertät gekommen bin irgendwie andauernd müde. Meine Verwandten sagen zwar sie hatten das auch in meinem alter aber warum ist das so? Ich hätte gerne eine Erklärung dafür, warum mein Körper sowas abzieht.. danke im vorraus

Antwort
von auchmama, 3

Falls Du weiblich bist, kannst Du mal beim Arzt Deinen Eisenspiegel untersuchen lassen. 

Ansonsten solltest Du darauf achten, dass Du regelmäßige Schlafenszeiten hast und das natürlich auch am Wochenende einhalten. In der Pubertät geht einiges im Körper vor sich, darum ausgewogen ernähren und vernünftige Nachtruhe einhalten. Alles andere ist zusätzlicher Stress und macht müde!

Alles Gute ;-)

Antwort
von normalerdude0, 18

Körper verbraucht mehr energie in der pubertät heisst für dich viel und gesund essen. Hatte dieses problem auch

Antwort
von trampolinfan, 9

Ist bei mir auch so..
Abend bin ich nicht müde und schlafe erst gegen 2-3 ein. Dann muss ich um 6. Aufstehen und wenn ich aus der schule komme schlafe ich wirklich den GANZEN tag lang.

Am Wochenende schlafe ich aus bis um 10-11 aber bin trz noch müde und schlafe noch mittags lange

Kommentar von normalerdude0 ,

Bei mir wars so krass dass ich dadurch die schule verkackt hab und ich jetzt deswegen in nem heim bin (könnten auch die depressionen gewesen sein) aber is ne SEHR lange geschichte

Kommentar von hannaloppitsch ,

Jap, mir geht's genau so. Abends bin ich wirklich nie müde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten