Frage von DerEchteBrian, 32

Andauernd Bluescreens weiß nicht mehr weiter?

Hallo liebe GF Member ,

Ich habe jetzt seit knapp 1 Monat probleme mit vielen Bluescreens und System abstürzen.

Was ich schon probiert habe , Grafikkarte gewechselt -- kein erfolg Ram ALLE Bänke ausgetauscht und jeweils einzel + Memtest--- kein erfolg CPU gewechselt -- kein erfolg Netzteil gewechselt -- kein erfolg Sämtliche Treiber hab ich schon neuinstalliert aber --- kein erfolg

Die Bluescreens kommen immer unterschiedlich. Manchmal direkt nach Start , 5 minuten im Spiel , manchmal kann ich sogar 1 Tag ohne Bluescreens arbeiten. Ich habe letztens mein CPU Kühler getauscht daraufhin lief der PC 1 woche , aber dann fing es wieder an mit den Bluescreens. Diesen Bluescreen bekam ich heute morgen. PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

PC Daten AMD Phenom II 955 4GB DDR3 RAM GTX 650 

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen!

Antwort
von Kabeljau, 26

Hi Brian,

die Fehlermeldung PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA deutet zu 95% auf ein Problem mit dem RAM Speicher hin. Du hast ja bereits den Memtest durchgeführt und auch die Speicherriegel untereinander getauscht. Da das nichts gebracht hat schlage ich folgende Vorgehensweise vor:

1) Nur je die Hälfte des RAM Speichers einsetzen und alle möglichen Varianten testen um einen eventuell defekten Riegel zu identifizieren.

2) Einen (1 Stück) 4GB DDR3 RAM neu kaufen - kostet so etwa 30,-€

3) Falls der Fehler immer noch auftaucht, empfehle ich Dir den Kauf eines refurbished PC's! Also kein Geld und Zeit mehr in den alten PC stecken, denn nach all den Versuchen vermute ich dann den Fehler auf dem Motherboard. Refurbished PC's, also gebrauchte und wieder aufbereitete PC's sind in der Regel um ein Vielfaches billiger und meist so gut wie neue, also kaum Gebrauchsspuren und so. Aus eigener Erfahrung würde ich nie mehr einen teuren neuen PC kaufen, sondern immer nur gebrauchte. Und den einen RAM Speicher, den Du gekauft hast für den Test, den kannst Du sicher wieder verwenden!

Viel Glück!

Antwort
von iqtechno, 24

Fehlerursachen kann es da viele geben, vorrangig tippe ich auf defektem Ram.

Aber es könnte auch ein defekter oder alter Treiber bzw sys datei sein, für 0x00000050 gab es ein Hotfix von Microsoft.

Auch ein "Schadprogramm" wäre denkbar. Virenscan, Malewarescan und ein AdwCleaner-Scan könnte da ebenfalls helfen.

Antwort
von DerEchteBrian, 32

PC Daten : AMD Phenom II 955 4GB DDR3 RAM GTX 650 Mainboard ASUS M4A78LTM 


Hier noch ein paar Screens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten