Andauernd Bluescreens nach dem Windows 10-Upgrade?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bluescreens können ja viele Ursachen haben. Da es bei Dir ja unter Win 7 jedoch nicht auftritt vermute ich sehr stark ein Treiberproblem.

Sicherheitshalber beim Umstieg auf Win 10 kein Upgrade von 7 durchführen sondern eine Clean Install von DVD oder USB Stick (kann man mit dem Media Creation Tool anfertigen, google hilft da). Dann alle Win10 kompatiblen Treiber vom Hersteller Deines Mainboards, Grafikkarte und den sonstigen Komponenten herunterladen.

Wenn Du überdies noch Deine HDD auf Fehler checken willst: schau mit Crystal Disk Info nach den Smart Werten. Das Tool interpretiert die Daten auch gleich und meldet "Vorsicht" wenn die Platte im sterben liegt. Dann sofort Daten sichern und HDD austauschen.

Ob Hybrid als Spieleplatte was taugt? Wenn Du immer die selben Spiele startest bestimmt. Die Platte entscheidet schließlich anhand deines Nutzungsverhaltens was in den (zumeist 8GB kleinen) cache kommt. Als Bootlaufwerk würde ich nur noch zu SSDs greifen. Ich will keinsfalls von Hybrid abraten, denn das ist eine feine und günstige Sache, solltest Du jedoch etwas mehr Geld ausgeben können und Dein Mainboard unterstützt das folgende Feature, dann ist die Intel Smart Response Technology (auch als SSD Caching bezeichnet) überlegenswert. Das ist eine HDD und eine separate bis zu 64GB große SSD im Verbund. Die SSD hält wesentlich größere Datenmengen in höherer Geschwindigkeit vor und sollte einen wesentlich deutlicheren Speedboost bringen als Hybrid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktualisier mal die wichtigen Treiber wie z.B. die Treiber des Chipsatzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesklar2k16
26.07.2016, 00:13

Alles up-to-date.

0

Eine ganz wichtige frage! Hast du einen Intel prozessor der zweiten generation? Weil sandy bridge wird laut mancher mainboardhersteller als '' nicht kompitabel '' mit windows 10 bezeichnet. bei mir hats nach einem bios update wunderbar geklappt. 2 generation erkennst du am prozessor namen : 2XXXk / 2XXX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxNoname
26.07.2016, 01:28

sorry habs jetzt gesehen

0
Kommentar von MaxNoname
26.07.2016, 01:29

probiere mal aussortieren. stöpsel die Festplatte ab und schau obs besser läuft

0

Ich denke es wär wohl erstmal angebracht deine computer informationen preis zu geben sprich cpu ram gpu 

Das wär das wichtigste danke im voraus^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesklar2k16
26.07.2016, 00:17

CPU: i7 6700k

GPU: R9 390X

RAM: Crucial DIMM Kit 32GB, DDR4-2133, CL15 (ja, ist notwendig, weil ich sehr viel rendere)

Mainboard: Asus Maximus VIII Hero

Festplatte: Samsung Müll der oben steht

SSD: Samsung SSD 750 EVO 500 GB

Da ich meinen PC um viel Geld größtenteils geupgradet habe (bis auf Gehäuse, HHD und SSD) und die Teile inkl Treiber aktuell sind, tippe ich auf die Müll-HDD, da die sowieso schon recht rattert.

0

Was möchtest Du wissen?