Analysieren eines Satzes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit "wenn/falls" wird eine Möglichkeit ausgedrückt. Das kann man genauso einfach mit der Möglichkeitsform (Konjunktiv) tun: "sollten Sie . . ." Das ist einfacher und auch gebräuchlicher. 

Im Französ. geht das wohl nicht. 'Mettons que . . .', 'Dans le cas que , , ,' oder einfach 'Si . . .'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
17.05.2016, 10:29

Danke für den * und viel Erfolg und Freude beim Deutsch-Studium!

0

die zeit ist irrelevant (präsens). es ist einfach ein konjunktiv, und das klingt besser als wenn/falls konstruktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
12.04.2016, 03:31

Das heißt, dass ''Falls/Wenn Sie''durch Sollten Sie ersetzt werden können?

0
Kommentar von Leminee
12.04.2016, 03:32

Das heißt, dass ''Wenn/Falls Sie'' durch ''Sollten'' Sie ersetzt werden können?

0

Sätze die mit Wenn/Falls beginnen nennt man Bedingungssätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Formulierungen bedeuten doch alle dasselbe und sind nach Belieben austauschbar! Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
12.04.2016, 03:26

In welcher Zeit ist der Satz ?

0
Kommentar von Herb3472
12.04.2016, 03:32

Der Satz ist im Konjunktiv präsens formuliert - in der gleichen Zeitform, wie auch die anderen beiden von Dir zitierten Formulierungen. Ist doch klar wie Kloßbrühe, oder nicht?

0
Kommentar von Herb3472
12.04.2016, 03:39

Alles klar, ich wünsche Dir gute Lernerfolge! (Übrigens sind wir hier üblicherweise der Einfachheit halber per Du).

0